Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
232 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Komm, du geile Metzger-Maid (Audio
Eingestellt am 05. 01. 2011 12:32


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
hans beislschmidt
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Dec 2010

Werke: 4
Kommentare: 27
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um hans beislschmidt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Komm, du geile Metzger-Maid (Audio)

Sie packt die Schweineh├Ąlften,
h├Ârt nicht der Bolzen lauten Knall,
st├Ârt nicht das Todes-Quieken
mit Eimern hei├čer Wasser Schwall.

Verlebt die dunstig Todestage,
wetzt Messer schnell am Abziehstahl,
schlitzt mit der Ausbein-Klinge,
f├Ąngt auf den roten Lebensstrahl.

Es teilt das scharfe Hackebeil,
wei├če Sch├╝rze blutverspritzt,
im Blick zerteiltes Fleisch,
Schultern Schwei├č-verschwitzt.

Nachts packt er die Schultern
und zieht sein Schwei├čgespann.
Befreit dein blondes Haar,
dein zarter, schmaler Mann.

Vergessen Schwarten, Knorpel.
Mit Schutzhandschuh aus Stahl
erf├╝llst du seine W├╝nsche,
verschaffst ihm sch├Ânste Qual.

Komm, du geile Metzger-Maid.
Lass die gelben Stiefel an.
Er will dich nachts erl├Âsen
von Sehnen, Lunge, Eisgebein
und haucht in wilden St├Â├čen
mit seinem Bolzen Leben ein.

gesprochen von Hans Beislschmidt

F├╝r die Audio unten Rezitation anklicken. Danach Fenster "├Âffnen" anklicken. Nach etwa 20 Sek. spielt der Media Player die Audio ab.


Rezitation:
__________________
Kunst braucht Freiheit

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!