Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
133 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Komm, lieber Mai......
Eingestellt am 19. 04. 2002 17:50


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Komm, lieber Mai......

Herrje, wie seh'n ich ihn herbei,
kann es schon kaum erwarten.
Es ist der Wonnemonat Mai,
lockt mich wieder in den Garten.

April - so nass und auch so kalt,
begleitet von etlichen St├╝rmen.
Ersehnt ist wohl sein Ende bald,
warum will er mit uns z├╝rnen?

L├Ąngst bl├╝ht doch alles ringsumher,
auch weisser und blauer Flieder.
Die Sonne gibt keine Strahlen her,
und es tropft auf uns hernieder.

Unsere Erde braucht ja den Regen,
doch immerzu, muss es nicht sein.
Will mich wieder ins Freie legen,
W├Ąrme geniessen und Sonnenschein.

Und so warte ich auf den Morgen,
der wieder Fr├╝hling bringt ins Haus.
Er kommt, habe da keine Sorgen,
und die Welt sieht fr├Âhlicher aus.
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heidekind
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 17
Kommentare: 136
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heidekind eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Komm, lieber Mai

Hallo Brigitte, das hast du ja wieder treffend hinbekommen. Dabei hatten wir ja einige Apriltage, die mehr Maim├Ą├čig waren als April-April, der macht, was er will. Aber die letzten Tage waren recht ungem├╝tlich und so rufe ich auch laut "Mai". Es kann ja nicht nur Honigtage geben im Leben, aber man gew├Âhnt sich schnell an Gutes. Unser Leid ist mal wieder der G├Ąrtner Freud, die Blumen werden vom Himmel be-
gossen. Ich w├╝nsche Dir ein sch├Ânes Wochenende. Falls hier
Sonne kommt, werde ich Dir sofort Strahlen abgeben.
Sei herzlichst gegr├╝├čt vom Heidekind-Heidemarie
__________________
Heidekind-Heidemarie
(e-mail-Adr.: Rh95@aol.com)

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heide,
dank dir f├╝r dein Feedback.
Nein, immer Honigtage, das geht nicht, auch wenn man sich daran gew├Âhnt. Das ist ja das Fatale, ans Sch├Âne gew├Âhnt man sich schnell, aber auch da gibts verschiedene Meinungen, den einen ists Recht, den Anderen f├╝r die Jahreszeit dann doch zu schnell warm. Richtig kann man es keinem machen. Nehmen wirs wies kommt.
Werde die Sonnenstrahlen einfangen, die du schickst.
Hoffe aber, dass die Sonne auch uns hold ist.
W├╝nsch dir ein sch├Ânes Wochenende
frohe Gr├╝sse Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Silvi Degree
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 505
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Maisehnsucht

Hi,liebe Brigitte,
dein Gedicht gef├Ąllt
mir gut -
macht es heut'mir
etwas Mut,
denn das Wetter ist grau -
es fehlt W├Ąrme
und des Himmels Blau.
So ists auch etwas
rauh in der Seele -
hoffen wir,
dass nun endlich
alles bl├╝ht
und der Mai -Zauber
einzieht in jedes
Menschen Gem├╝t.
Liebe Gr├╝├če

Silvi

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Silvi,
sch├Ân, dass dir das Gedicht gef├Ąllt.
Bei uns ist es auch ziemlich durchwachsen. Wollten heut einen Spaziergang machen, aber es sah mehr nach Regen aus. Aber ich denke, es wird noch, wenn erst der Mai kommt.....

Liebe Gr├╝sse
Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!