Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
308 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Kommen und gehen XX
Eingestellt am 20. 03. 2008 08:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Franka
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Feb 2006

Werke: 208
Kommentare: 2387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kommen und gehen XX


ein Klaps
ein Schrei
ein Saugen

Schlagen war unnötig
hätte auch so geschrieen
nach achtundvierzig Stunden hat man Hunger
Stillen war gut
und ihr Körper warm

ich schlief in ihrem Arm
in den Pausen schluckte ich
füllte die Windel
bis es ihm stank
und er mich aus dem Bett warf

mein kleines Bett war kalt
sie holte mich wieder
doch seine Muskeln waren trainiert
zu kräftig
für sie
für mich

hätte meine Mami mehr Kraft gehabt
oder einfach mehr Mut
würde ich jetzt nicht so kalt hier liegen
und sie nicht weinen


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!