Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
86 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Kontrollverlust
Eingestellt am 05. 01. 2004 15:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kontrollverlust

Eine seltsame Stimmung
mich grad noch umweht,
als schon die Flut
über mir zusammenschlägt,
eine Welle von Trauer,
Wut und Schmerz,
wie ein Damm
zerspringt mein Herz -
das tosende Meer,
es wirft mich umher,
reißt mich hinfort
nach hier und dort,
ich verliere den Kopf
in den stürmischen Wogen,
alle Kontrolle davongeflogen,
von den schweren Kleidern
in die Tiefe gezogen
hat mich der Grund
schließlich aufgesogen,
das schwarze Dunkel
ist schon bereit,
hält mich umklammert
für eine Ewigkeit.

Irgendwann schlag ich
die Augen auf,
in üblichen Bahnen
geht der Sternenlauf,
ich liege bloß
an den Strand gespült -
und habe noch nie
solchen Frieden gefühlt.

__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rhea,

Du siehst ja an den Bewertungen, das Dein Gedicht richtig gut ist.

Mir gefällt der Drive der ersten Strophe und die harmonische Auflösung in der zweiten.

Applaus!

lap,
der Frosch
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Lap,

thank you well fürs dicke Lob! Freut mich!

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Wachenbergia
???
Registriert: Dec 2003

Werke: 0
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Wachenbergia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zunächst las ich nur die Worte. Wassermassen, wütende Winde, Gewalt der Elemente . . .

Dann

sehe ich allegorische Bilder: Wie die Elemente des Lebens einen Menschen beuteln. Auf & ab; Verzagen & Hoffnung; Schlucken & Ausspeien; ausgespieen werden; friedvolle Rückkehr aus den Tiefen . . .

Ein eindrückliches Bild.

Bearbeiten/Löschen    


megan
Guest
Registriert: Not Yet

...eine umarmung ...

weil du elegant mit feiner feder malst, was andere nur rauh und brutal auszudrücken verstehen/sehen

kat

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Gut gestrandet...

Hallo Rhea,

das hast Du superschön gesagt. Man(n) fühlt sich förmlich mitgerissen, runtergezogen und gestrandet - mit neuer Einsicht!

Ganz liebe Grüße
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


8 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!