Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
506 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Kraah Kraah (oder Unglücksraben)
Eingestellt am 28. 12. 2003 13:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nachtigall
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Kraah Kraah

Fragmente gefügt
Zur Lebensmelodie
Über den Fenstern
Hinaus in die Spiegel
Dunkler Felder

Schwarze Vögel
Picken Samen
Pfeifen aufs Spiel
Mit lautem Kraah Kraah

Auch ihr Blut fließt
Im Rinnstein hinaus
In dunkle Felder




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Alma-Marie!


Grauer Himmel
über abgeernteten Feldern.
Herbst ruht in der Seele.
Körner werden gepickt
noch vor dem Keimen.

Schwarze Vögel -
Vergangenheit erstarrt
im Seelenspiegel
zu Trauer.

Hoffnung aber
keimt in einem Samenkorn,
das vergessen wurde
und liegenblieb.
Ein Sonnenstrahl
wirft Gold ins Feld.


Liebe Grüsse und die besten Wünsche für ein kommendes glückliches neues Jahr!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Nachtigall
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Schakim,

Dein Kommentar, eine schöne Überraschung zum Jahresende. Freue mich darüber.

Wünsche Dir einen guten Rutsch und viele Ideen für neue Texte

Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Unglückliche Vogelwelten?

Hallo, liebe Nachtigall,

mögen die Unglücksraben im neuen Jahr all Deine fruchtbaren Felder verschonen!

Ein interessantes Gedicht. Man ist fast geneigt, sich als Vogelscheuche zu b-werben. Als wahrer Rabenschreck!

Dir und allen Lesern ein besonders guten Rutsch!

LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Nachtigall
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Rabenschreck

Lieber B.Wahr,

etwas "schwarze Lyrik" mußte mal wieder sein.
Möge das neue Jahr viele helle Seiten haben. Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Ein Lächeln
Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Immer etwas Weises

Danke, liebe Nachtigall,

nur schön, daß Deine "schwarze Lyrik" auch immer etwas recht Weises hat. Wer´s findet, kann´s genießen. Auch wenn der Weg dahin manchmal laaaang ist.

Raben sind schlau.

Noch ein paar schöne Stunden im alten
und nur solche im neuen Jahr

wünscht Dir herzlich
B.Wahr
*leicht krächzend*




Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!