Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
369 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Krankheit
Eingestellt am 07. 01. 2003 09:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sensiro
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 59
Kommentare: 259
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sensiro eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Krankheit

Der Bazillus klein und fein
neigt dazu, oft krank zu sein.
Diese Krankheit gibt er dann
den Menschen, Frau wie Mann.

Doch nicht einmal ein „Danke“
erhält dies kleine kranke
Wesen von den Beschenkten,
die nicht mal daran denken.

Stattdessen trachten sie
nach des Bazillus Leben. – Wie?
Mit Pillen gelben, grünen, weißen,
die des Wesens Tod verheißen.

Dabei wollte er doch nur
selig geben, statt zu nehmen.
Bekam des Strickes Schnur.
So ist es im Bazillenleben!

__________________
Non statim pusillum est, si quid maximo minus est

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!