Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
196 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Kreisverkehr
Eingestellt am 21. 01. 2012 12:49


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
patty
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jan 2012

Werke: 7
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um patty eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kreisverkehr


Alles dr├Ąngt und schiebt
nach innen
Verschmolzen zu einem von vielen,
gestopfte Masse

Fernnaher Zustand in Zeit verloren
bewegungsgewohnt
gew├Âhnlich

Wegentzogen kreisend
im Fluss


Version vom 21. 01. 2012 12:49
Version vom 21. 01. 2012 13:21
Version vom 22. 01. 2012 16:05

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ava Casal
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Patty,

ich wei├č was Du sagen willst. Vielleicht w├Ąre es in dem Fall besser gewesen, einen anderen Titel zu w├Ąhlen.

Er f├╝hrt in eine verwirrte Richtung!


Liebe Gr├╝├če

Ava

Bearbeiten/Löschen    


Ava Casal
Guest
Registriert: Not Yet

Fortsetzung

so etwas wie Schein-Welten ....der sch├Âne - oder tr├╝gerische Schein ....Irrungen und Wirrungen ....Kunstrummel ....,
dann ginge es mehr ins Gedicht ├╝ber!

Sind nur Vorschl├Ąge


Liebe Gr├╝├če Ava

Bearbeiten/Löschen    


patty
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jan 2012

Werke: 7
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um patty eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich wollte mit dem Gedicht die vielen Namenlosen thematisieren, es gibt z. B. zig tausende 'schauspieler' aber nur wenige 'Stars'
    -> sie alle wollen (f├╝r gew├Âhnlich) bekannt sein und ber├╝hmt werden, doch wie wir alle wissen schafft es immer nur ein Bruchteil von ihnen.

und diese ganzen Menschen probieren es immer wieder und wieder, aber letzten Endes sitzen sie einfach dazwischen fest, zwischen ihrem Traum und der Verwirklichung ihres Traums.
diese Situation ist weiterhin schon so eingerastet, dass dieser Schwebezustand f├╝r sie zur Gewohnheit wird. sie sehen dass Ziel, umrunden es, versuchen eine Schwachstelle zu finden, aber scheitern schlussendlich dennoch.
und sie versuchen es immer und immer wieder.

mit dem titel 'Kreisverkehr' wollte ich einfach die sich wiederholende und auf ihre weise eingerastete Situation beschreiben


hoffentlich hilft das f├╝rs Verst├Ąndnis :)

Gru├č
patty

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4766
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo patty,
deine bildhafte Sprache kann die Atmosph├Ąre bestens wiedergeben.
Muss es nicht hei├čen: zu eine r von vielen/gestopfte n Masse ?
Ansonsten muss das Komma hinter vielen wieder her...
Herzlche Gr├╝├če
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Ava Casal
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo patty,

es geht nicht darum das es "Unverst├Ąndlich" ist, sondern, dass Du Deinen Werken immer eine ausf├╝hrliche Erkl├Ąrung mitschickst.

Das ist gar nicht n├Âtig. Du nimmst dem Leser doch damit die eigene Lesart.

Nicht b├Âse gemeint


Liebe Gr├╝├če

Ava

Bearbeiten/Löschen    


13 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!