Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
455 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Krieg der Gene (Limerick)
Eingestellt am 28. 02. 2009 15:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Krieg der Gene

Ein Gen trifft am Acker das Zweite,
verhöhnt es als einzige Pleite:
"Du hast wohl gepennt,
Du hast kein Patent,
stirb aus, Du, und suche das Weite!"


__________________
© herberth - all rights reserved


Version vom 28. 02. 2009 15:11

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
Krieg der Gene

Ein Gen trifft ein andres am Acker
und höhnt unter lautem Gegacker:
"Du hast wohl gepennt,
Du hast kein Patent,
stirb aus, Du, und mach Dich vom Acker!"

Die Schlange Ka lauert.
Erst so findet der Text zur wahren Vollkommenheit

meint
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Dank, Danke an die, die dies lasen,
es ist Ostern bald und die Hasen
mit Körben voll da,
sie mümmeln hurra,
Dank, Danke an die, die dies lasen!


__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

find nich so gut, dass 2 mal acker mit vorkommt, aber ansonsten gute idee.
gruss janosch

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Janosch,

danke für den Hinweis. Allerdings erinnere ich mich (dunkel ) an eine ganze Reihe von Limericks, die die erste und letzte Zeile mit dem gleichen Wort schliessen. Ich halte das also für ein erlaubtes Stilmittel.

Wie dem auch sei, es freut mich, dass die Idee Dir gefällt.

Liebe Grüße

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zwei mal Acker finde ich auch nicht gut. Da ja beim Limerick gerade die Schlusszeile extrem stilbildend wirkt, muss man sich schon ein paar Gedanken mehr um die Pointe machen. Wortgleichungen wirken langweilig und unreif. Die Kunst sind drei verschiedene Wörter, wobei das Letzte auch noch unerwartet daherkommen sollte.
Darum ist ein guter Limerick auch nicht einfach.
Herbert, wenn der eher seltene Fall eintritt, dass mal ein Limerick angekündigt wird, stürze ich mich mit großer Vorfreude auf ihn, weil mir diese kleine Gedichtform besonders gut gefällt. Darum bin ich wahrscheinlich auch besonders schnell zu enttäuschen. Nichts für ungut.

VG Sta.tor
__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


9 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!