Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
367 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Krieger
Eingestellt am 08. 10. 2003 11:41


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Krieger

Zusammenliegen
ÔÇť Nein , ich habe eigentlich keine Lust,ÔÇť
durchbricht die Nacht.
Mit angehaltenem Atem warte ich
auf deine Reaktion.
Meine Armee aus Kriegern ,in schweren R├╝stungen,
stehen kampfbereit hinter mir.
Die Speere leuchten im Mondlicht.
die Gesichter hinter Masken versteckt.
Auf einen Wink von mir,
zum Angriff bereit.
Meine Augen geschlossen,
halte ich meinen Schild vor die Brust.
Verharren.
Warten.
Ein Blick aus liebevollen Augen,
eine Stimme, die sanft fl├╝stert:
ÔÇť Ist doch in Ordnung.ÔÇť
Ich drehe mich zu meinen Kriegern um.
Wie sie da stehen.
Kraftvoll, stark, die R├╝stungen leuchten.
Auf einen Wink, lassen sie die Waffen sinken.
Fr├╝her mussten sie mich oft besch├╝tzen.
Und jetzt?
Kein Angriff!
Nichts.
Nur Liebe!


__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


DarkskiesOne
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 11
Kommentare: 43
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DarkskiesOne eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hi Pipi,

spricht mich sehr an, dein Gedicht! Darf ich trotzdem ein bisschen daran herumbasteln?

Wie w├Ąre es mit "durchbricht die Stille"

Leerzeichen vor "in schweren R├╝stungen"

bei "schweren" fehlt das "n"

steht kampfbereit, das Subjekt ist ja die Armee, nicht die Krieger

Die Gesichter von Masken verdeckt
oder
hinter Masken versteckt

einen Wink von mir

den zweiten Wink w├╝rde ich komplett streichen
stattdessen k├Ânnten die Krieger einfach sp├╝ren, dass sie in diesem Moment keine Speere brauchen

Ich w├╝rde auch nicht zweimal die Speere sinken lassen, sondern am Ende vielleicht die "Waffen"

sehr oft besch├╝tzen

Und jetzt?
Kein Angriff von dir.
Nichts als Liebe

oder so

Lieben Gruss
DarkskiesOne



__________________
Die Liebe ist ein Tod, den ich nicht sterben kann.

Bearbeiten/Löschen    


Minds Eye
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Pipi,
sch├Âne Innenschau. Die w├Ârtliche Rede l├Ąsst mich allerdings aus der Poesie aussteigen. Das k├Ânnte man auch noch poetischer ausdr├╝cken, oder? F├╝r mich unterbricht es ein wenig den "Fluss".
Gr├╝├če,
ME.

Bearbeiten/Löschen    


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo ihr zwei,

erst mal danke f├╝r euer feedback.
@ darkskies one, habe einiges daran ver├Ąndert, danke f├╝r deine tips.

@ minds eye,
mh, an der stelle "h├Ąng" ich selbst noch rum. mal sehen was mir so einf├Ąllt. :-)

gru├č pipi
__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!