Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
88 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Kuchentage
Eingestellt am 08. 09. 2004 17:15


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Kuchentage

Tag

Du wunderschöne Blume
welkst dich dem Abend hin
und wie das Kind
des Kuchens Krume,
ich mich auf dich,
der war, besinn.

Erstrahlt bist heute du f√ľr mich,
in all den Farben schön -
doch √ľbrig bleibt
ein Bienenstich,
in Träumen
vor dem Schlafengehn.



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


hazweio
Guest
Registriert: Not Yet

Ein Vorschlag

Kuchentage

Tag

Du wunderschöne Blume
welkst zum Abend hin
und wie das Kind
des Kuchens Krume,
ich mich auf dich,
der war, besinn.

Erstrahlt bist du
in all den schönen Farben -
was √ľbrig bleibt, ist
nur ein Bienenstich,
in den Träumen
vor dem Schlafengehn.


Es gef√§llt mir √ľbrigens, sonst, sehr gut
LG Lothar







Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sanne,

"und wie das Kind
des Kuchens Krume,
ich mich auf dich,
der war, besinn."

Und nun die Stelle in Normalsprech:
Ich besinne mich auf den, der du warst, wie das Kind auf des Kuchens Krume.
Oder habe ich das grammatikalische Rätsel nicht gelöst?
Recht kompliziert findet
lap

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

danke H2O..ich denk dr√ľber nach und werde etwas √§ndern sicher...
lieber Lap..
manchmal..da denkt man halt so.
Man muss es nur in der Lage sein, wie gemint, zu lesen

Es gibt halt...Kuchentage

Danke Euch
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Kuchentage

Tag

Du wunderschöne Blume
welkst dich dem Abend hin
und wie das Kind
des Kuchens Krume,
ich mich auf dich,
der war, besinn.

Erstrahlt bist heute du f√ľr mich,
in all den Farben schön -
doch √ľbrig bleibt
ein Bienenstich,
in Träumen
vor dem Schlafengehn.



Liebe Sanne,
die erste Strophe finde ich einfach wunderschön -
sie ist so leicht und poetisch und auch das
"welkst dich dem Abend hin" w√ľrde ich nicht ver√§ndern -
es soll klingen wie "gibst dich dem Abend hin"....

In der zweiten habe ich versucht etwas umzustellen,
wegen dem Rhythmus und der Melodie - vielleicht
gefällt es Dir, wenn nicht, nimm es als eine
Art "hilflosen Versuch" von der Klopfstöckin

Mir gef√§llt dieses Gedichtchen √ľbrigens sehr!!!

Liebe Gr√ľ√üe
Irene

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
ach..liebe Irene,

an Dich hab ich schon gedacht. Wann kommst

Ich werde es so √ľbernehmen und finde es wunderbar.
Wollte gerade Lap bitten, es in die Werkstatt zu verschieben.
Fein

Ich wollte erst, es war der Arbeitstitel, nennen...
"Was vom Tage √ľbrig blieb"
(gibt ein wunderschönen Film der so heißt in Deutsch)

Keine dritte Strophe,oder?

Danke ganz recht herzlich........

lG
Stoffel
(die so gerne Bienenstich mag, den zum essen)

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!