Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
346 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kühlschrank voll! Songtext für alle über 120 Kilo und mehr
Eingestellt am 05. 08. 2003 15:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
shiva
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 10
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Kühlschrank voll – Der Song für alle über 120 Kilo und mehr
(Reggae)

Sie isst so gerne Schokolade
und das zeigt sich auf der Waage
am Bauch, der Taille und am Po
doch: Kühlschrank voll! Sie liebt ihn so!
Refr.
Kühlschrank voll – pickepacke, pickepacke (= Backgroundchor)
Kühlschrank voll!

Sie isst so gerne Dauerwurst
das lange Stück wird ruckzuck kurz
Darf es auch ´ne Bratwurst sein?
Na klar, die passt bestimmt noch rein!
Kühlschrank voll – pickepacke, pickepacke
Kühlschrank voll!

Sie mag so gerne Hollandkäse
er schmeckt so gut mit Mayonaise
und dann ein Stückchen Sahnetorte
lecker! Ach, ihr fehln die Worte!
... und jetzt alle!!!
Kühlschrank voll – pickepacke, pickepacke
Kühlschrank voll!

Sie futtert gerne frische Chipse
die Tüte her! Die schmecken spitze!
Und dann ein Gläschen Alkohol
sie hebt das Glas „Zum Wohl, zum Wohl“

Sie trägt Größe 46
alles kneift und das ist schmerzlich
doch in ihrem Stammcafé
bestellt sie Eis und lacht ganz herzlich
Kühlschrank voll – pickepacke, pickepacke
Kühlschrank voll!



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Talarmar
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2003

Werke: 88
Kommentare: 345
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo shiva

Ich kann Dich nur warnen, jetzt kommen sie wieder aus den Löchern von wegen menschenverachtender Text und so. Schau einfach mal in die Textklinik wie sie mein Stück verrissen haben. Trotzdem gefällt mir gut und ich finde so was OK. Wir sind ja hier bei Satire und alles andere wäre Zensur.

Talarmar
__________________
"Die historische Wahrheit ist ein Mädchen, das man vergewaltigen kann, Hauptsache man macht ihr schöne Kinder" Alexandre Dumas

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Dicke Mädchen

Ach was, Talarmar, das ist doch nicht menschenverachtend! Hier geht’s doch nur um eine, die gerne den Kühlschrank leert. Und wer tut das nicht gerne.
Man muss nur eben früh genug aufhören mit der Fresserei und nicht bei schon 120 Kilo noch mal in den Kühlschrank gucken.
Wenn man wie ich in diesen heißen Tagen nach den weiblichen Geschöpfen sieht, weil sie so luftig locker gekleidet sind und sich die weiblichen Formen so sensationell abbilden, erwischt das Auge auch oft (viel zu oft) eine, die sich besser von Kopf bis Fuß mit einem Tuch verhüllen würde. Denn da quillt, platzt, drängt und spannt es aus der Mitte dieses Wesens nach allen Seiten. Eine Beleidigung für JEDES Auge, nicht nur das männliche.

Also Shiva, ein munter lockeres Lied! Wann lieferst Du die Noten? Ich stelle mir ein Arrangement vor mit mehreren Tubas und ein paar Basstrommeln, den „decke Trumms“ und anderen dicken Instrumenten. Das muss so richtig aus der Tiefe schwingen und brummen. Passt nicht auch ein langsamer Walzer?

Es gibt auch ein Lied von den „Höhnern“, das da heißt: „Dicke Mädchen“.

Herzlichst
Udogi-Sela
__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


shiva
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 10
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Dicke, Dicke, Dicke

Ja, so ist es! Manche sollten sich tatsächlich mit einem Tuch umhüllen (bei mir zum Glück -noch nicht- nötig! Größe 38 spannt schonmal ... und das ist schmerzlich!) Jedoch bei den hiesigen Temperaturen ist ohnehin Diät angesagt!

Zum Lied: Vor einigen Jahren habe ich das mit einer meiner Bands zu Silvester aufgeführt bzw. ich habe gesungen. Das Stück kam prima an, alle haben laut und innig mitgegröhlt, ungefähr wie bei Westerhagens "Dicke". Wir haben einen Reggae draus gemacht, ganz "normale" Rockbandbesetzung (LeadGit, RhGit, Dr, Keyb, B, Voice, Backgr.).

Talarmar, habe in der Textklinik nachgeschaut. Naja, so vernichtend schlimm waren die Kritiken nicht, m.E.

Sonnigen Gruss
Shiva

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Bands

Hallo Shiva,

Du schreibst "Mit einer meiner Bands". Wieviele hast Du denn?

Gibts noch mehr Songtexte? CD's? etc.

Herzlichst
Udogi
__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


shiva
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 10
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Udogi

h a t t e
(es war einmal)
fünf, um genau zu sein
purer Stress: Proberaum (von mir gemietet, kostete damals - ca. 1982) DM 285,00.
Meist kam ich für die Miete allein auf, weil nie jemand zahlte ("Ich zahl das nächste Mal! Hab grad kein Geld bei mir!")
War aber eine superschöne Zeit.
war stark "deep purple" geschädigt.

Gruss
shiva

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!