Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
282 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kühlschrankkatastrophe
Eingestellt am 08. 05. 2003 12:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Talarmar
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2003

Werke: 88
Kommentare: 345
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Kühlschrankkatastrophe

Die kleinen putzmunteren Salmonellen
Tollend durch den Kühlschrank bellen.
Der Camembert der noch gestern lief,
Vom Schimmel erstickt um Hilfe rief.
Ebenso ergeht es dem Kuchen und Brot
Und die Wurst sie ist schon lange tot.
Erdbeeren gut in der Schale gammeln.
Die Maden das Gehackte rammeln.
Voll läufig sind die Strauchtomaten.
Dicke Würmer durchwandern den Braten.
In der Türe diese braunen Schreier,
Sind von Faulheit unterkühlte Eier.
Klebrig vermatscht ist das Gemüse.
Das Hähnchen riecht streng aus der Düse.
Nur der alte Fisch der immer stinkt,
Meint dass das Paradies ihm winkt.
Die Radieschen, unter fauligem Kohl,
Fühlen sich im Moment recht wohl.
Süffisant hochnäsig erklärt der Sekt:
„Ruhe wird sein, wenn Ihr alle verreckt.“
Auch das sonst stille Sprudelwasser
Wird auf einmal zum Essenhasser.
Ganz sauer schluchzt die süße Sahne,
Dass sie schon längst ihr Ende ahne.
Verbittert horcht an der Türe die Milch:
„Unser Eigentümer dieser Knilch.
Der Herr über Wurst, Käse und Brot.
Schaut Glotze schon 8 Wochen lang tot!“

©RT


__________________
"Die historische Wahrheit ist ein Mädchen, das man vergewaltigen kann, Hauptsache man macht ihr schöne Kinder" Alexandre Dumas

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Talamar,

du hast es gut drauf das wesentliche zu verzerren mit satirischem Untertiteln. Dein Humor lässt mich schmunzeln und ich lese gerne deine Texte, es endet meistens etwas dramatisch, doch das ist denke ich mal das I-Tüpfelchen, welches man nicht immer gleich erwartet.
Du hast einen kleinen Fehler im Text: "Meint das Paradies im
(ihm) winkt.

Liebe Grüße

Lady Darkover
__________________
Ich bitte um eure Meinung zum Text.

Bearbeiten/Löschen    


Talarmar
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2003

Werke: 88
Kommentare: 345
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Düse

Hallo Lady Darkover,

danke für dein wohlwollendes Wort zu dieser, doch auf die ein oder andere Weise, bösen Verabschiedung.
Ps. Ich mag eine Boshaftigkeit in der letzten Zeile, aber nicht jeder hat Verständnis für schwarzen Humor so wie Du.

Liebe Grüße Talarmar
__________________
"Die historische Wahrheit ist ein Mädchen, das man vergewaltigen kann, Hauptsache man macht ihr schöne Kinder" Alexandre Dumas

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!