Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
113 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Essays, Rezensionen, Kolumnen
Kurz-Kolumne
Eingestellt am 09. 07. 2008 21:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
paulenullnullzwei
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2007

Werke: 57
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um paulenullnullzwei eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ăśber interessante Menschen


Die meisten Leute hegen den heimlichen Wunsch, mal einen total interessanten Menschen kennenzulernen.

Hier werden gerne Schauspieler, Popsänger, Extrembergsteiger, Formell-1-Autofahrer oder Pornodarsteller angeführt. Ich schlage diesbezüglich etwas aus der Art. Keiner der oben angeführten sind bei mir von absolutem Interesse. Mich reizen da eher die versteckten Perlen des Interesssantmensch-Genres.

Sitze ich letztens im ICE nach Feiburg und blättere in dem kostenlos ausliegenden Deutsche-Bahn-Magazin "mobil" und entdecke nicht ohne gewissen Baffseins, dass man das Magazin auch für 25 Euro per anno abonieren kann. Nicht gerade ein Schnäppchen denke ich so bei mir und schaue durch die Sitzreihen. Keinem der anwesenden Reisenden traute ich die Grandezza zu, ein geschenktes Werbeheftchen, sich für 25 Mäuse nach Hause bringen zu lassen.

Nur wirklich, wirklich ausgefallene Geister neigen zu solch schrulligem Snobismus und genau so jemanden wĂĽrd ich mal gerne kennenlernen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Cosi
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2005

Werke: 4
Kommentare: 242
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Man kann auch "Gute Fahrt" (mit spannenden Vergleichstests zwischen VWs und Audis, die stets zum Ergebnis haben, dass beide Wagen klasse sind) in etwa zum Preis von "Auto, Motor und Sport" kaufen.
Macht nur keiner. Hauptsache der Preis steht draufgedruckt und das Ding liegt sogar in den Bahnhofsbuchhandlungen aus.

Auch den "Bayernkurier" kann man theoretisch kaufen - sofern man ihn nicht als CSU-Mitglied eh zwangsabonniert hat.




quote:
Die meisten Leute hegen den heimlichen Wunsch, mal einen total interessanten Menschen kennenzulernen.

Hier werden gerne Schauspieler, Popsänger, Extrembergsteiger, Formell-1-Autofahrer oder Pornodarsteller angeführt. Ich schlage diesbezüglich etwas aus der Art. Keiner der oben aAngeführten sind erweckt in bei mir von absolutem besonderes Interesse. Mich reizen da eher die versteckten Perlen des Interesssantmensch-Genres.

Sitze ich doch letztens im ICE nach Feiburg, und blättere in dem kostenlos ausliegenden Deutsche-Bahn-Magazin "mobil" und entdecke nicht ohne gewissesn Baffseins, dass man das Magazin auch für 25 Euro per anno abonnieren kann. (Absatz)
'Nicht gerade ein Schnäppchen', denke ich so bei mir und schaue durch die Sitzreihen. Keinem der anwesenden Reisenden traute *als Konjunktiv wäre das theoretisch OK - ist aber problematisch, da nicht von der Vergangenheit zu unterscheiden* ich die Grandezza zu, ein geschenktes Werbeheftchen, sich für 25 Mäuse nach Hause bringen zu lassen.

Nur wirklich, wirklich ausgefallene Geister neigen zu solch schrulligem Snobismus, und genau so jemanden wĂĽrd ich mal gerne kennenlernen.

Das Thema ist gar nicht so uninteressant, die Umsetzung halbwegs OK.

Dennoch wĂĽrde ich darum bitten, wenigstens ein Rechtschreibprogramm vor dem Posten zu bemĂĽhen.

Bearbeiten/Löschen    


paulenullnullzwei
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2007

Werke: 57
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um paulenullnullzwei eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Merci

Danke für den kostenlosen Lektorendienst - für mich gibt es nämlich nichts langweiligeres als Rechtschreibung bzw. deren Einhaltung.

P.S. Schreibt man 'langweiligeres' groß? Heißt das nicht Lektorat? Verflixt... wenn man einmal mit anfängt!

Bearbeiten/Löschen    


Cosi
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2005

Werke: 4
Kommentare: 242
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Namnt Paule!

quote:
Schreibt man 'langweiligeres' groĂź?
Jo, macht man in dem Fall.
Man kann bei solchen versubstantivierten Adjektiven immer die etwas/manch'-Probe machen.

Etwas Langweiliges, manches Langweilige ...

Nur, wenn ein Hauptwort folgt, auf das sich das Wort als Adjektiv bezieht, wird es klein geschrieben
(Ein langweiligeres Buch habe ich noch nie gelesen!)

Ist in der Tat nicht immer einfach.
Aber einige Deiner Fehler hätte jedes Rechtschreibprogramm gefunden.
Da geböte es die Höflichkeit gegenüber dem Leser, wenigstens Ersteres angewandt zu haben.
Egal ...

Dein Text hatte immerhin den Vorteil, schön kurz zu sein. Dadurch auch natürlich keine nennenswerte Arbeit für Leser und Korrektoren ...

Bearbeiten/Löschen    


paulenullnullzwei
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2007

Werke: 57
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um paulenullnullzwei eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
oh!

Das nenn ich mal ne freundliche Kritik.

"Der Text ist, also der Text ist, äähm... schön kurz!"

Bearbeiten/Löschen    


jon
Foren-Redakteur
Fast-Bestseller-Autor

Lektor
Registriert: Nov 2000

Werke: 147
Kommentare: 6206
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um jon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Noch 'ne Kritik: Viel Lärm um fast nichts. Der große Bogen ist aber wohl nötig, damit man den Text überhaupt ohne Lupe findet.

quote:
Die meisten Leute hegen den heimlichen Wunsch, mal einen total interessanten Menschen kennenzulernen.
Was soll die Einschränkung durch das "heimlich"? Meiner Erfahrung nach hegen die meisten Menschen diesen Wunsch sehr offen. Und warum auch nicht – ist ja nichts Anstößiges, über das man lieber schweigen sollte.

quote:
Hier werden gerne Schauspieler, Popsänger, Extrembergsteiger, Formell-1-Autofahrer oder Pornodarsteller angeführt. Ich schlage diesbezüglich etwas aus der Art. Keiner der oben angeführten sind bei mir von absolutem Interesse. Mich reizen da eher die versteckten Perlen des Interesssantmensch-Genres.
Warum der Absatz?
Formel-1
gern
Keiner der oben Angeführten ist …
Was soll das "absolut"? Das ergibt an dieser Stelle gar keinen Sinn.
Interessantmensch
Genre ist in dem Zusammenhang haarscharf daneben – Menschen gehören nicht zu Genres.

quote:
Sitze ich letztens im ICE nach Feiburg und blättere in dem kostenlos ausliegenden Deutsche-Bahn-Magazin "mobil" und entdecke nicht ohne gewissen Baffseins, dass man das Magazin auch für 25 Euro per anno abonieren kann. Nicht gerade ein SchnäppchenKomma denke ich so bei mir und schaue durch die Sitzreihen. Keinem der anwesenden Reisenden traute ich die Grandezza zu, ein geschenktes Werbeheftchen,kein Komma sich für 25 Mäuse nach Hause bringen zu lassen.
Was hat das mit Grandezza (noblem Auftreten, WĂĽrde) zu tun?
Warum der Konjunktiv? Du trautest es keinem zu, wenn was?

__________________
Es ist nicht wichtig, was man mitbringt, sondern was man dalässt (Klaus Klages)

Bearbeiten/Löschen    


paulenullnullzwei
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2007

Werke: 57
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um paulenullnullzwei eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Antwort

Hallo jon,

vorab danke fĂĽr die Kommas (Kommatas?).

Grandezza im Sinne von würdevoller innerer Größe passt superspitenklasse in den Text.

Bei Vorbildern wird das Interesse gerne mal absolut.

Absätze machen mich geil.

Genre passt nicht so wirklich, klingt aber nach schlauem Cord-Jackett-Träger mit Lederaufnäher an den Ellbogen.

Viele Menschen geben nicht gerne zu, dass sie mit ihrem Leben so nicht zufrieden sind und hegen deshalb heimliche WĂĽnsche.

War mir eine Ehre,
Paule

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Essays, Rezensionen, Kolumnen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!