Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
545 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kurz nach Mitternacht
Eingestellt am 27. 01. 2004 00:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kurz nach Mitternacht

Kurz nach Mitternacht,
sitz ich rum gesund,
keiner umgebracht,
gäb auch keinen Grund.

Es hat Spaß gemacht,
Äppel liegen rum.
Hat´s Euch Freud gebracht?
Fände ich nicht dumm.

Bitte trennt uns nicht,
denn es wäre schad,
diese zwei Gedicht,
wär´n alleine fad.
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ach, Müller-Mann, Du bist ein Hit!
Durch Dich wird Mitternacht nicht "Shit"!
Wir lesen kurz davor - und kurz danach
von Dir und was Dein Schatten sprach!
Da fällt einem ja das Lachen leicht,
nun, zum Morden hat's wohl nicht gereicht!
Denn welcher von den guten Geistern,
würde Dich, den Müller meistern?
Sie möchten täglich mit Dir spassen
und durch Gespensterstunden rasen.

In diesem Sinne, sei mir Du Wicht,
stets guter Laune mit jedem Gedicht!

LG
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Mitternacht

Hallo Schakim, na eben, ist ja Deine Lese- und Schreibzeit, besser gesagt, zwischen Mitternacht und Morgengrauen. Als Kind habe ich so viel Scheiß über Mitternacht und Mörder gehört, dass ich stets, sollte ich wach gewesen sein, die Decke über meinen Kopf ganz, ganz weit hochzog. So hätte mich keiner gefunden.
Freut mich, dass es Dir Spaß gemacht hat.

Herr Müller
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
VORBEI DER SCHRECK - IST MÜLLER LECK?

Hi Müllermann,

zieh hoch die Decke
vorbei ist Mitternacht
man will ja wahrlich nicht,
daß Du verrecke(st)

Nu hol mal erscht dieeeeef Lufd!

Schwatzer Gruß
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo B.Wahr

Der Fall hat sich unter dem Deckmantel der Tagesdecke aufgedeckt. Dieffff Lufd geholt und die aufgerissenen Augen mit einer Klammer wieder in Normalposition gebracht, die aufgeschreckte Frau neben mir beruhigt, den voller Angst gepackten Kater wieder aus der Umklammerung befreit, mit dem Handtuch de Angstschweiß von der Stirn gewischt, es war doch nur ein Traum
Man b.wahr mich vor weiteren solchen Träumen.

Herr Müller
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!