Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
68 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kurzromantik
Eingestellt am 02. 10. 2007 09:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lord-Barde
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2004

Werke: 36
Kommentare: 258
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lord-Barde eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

In meinene Armen liegst du nun,
solange mußt ich dich entbehren.
Jetzt sollten wir genüsslich tun,
was aneinander wir begehren.

Jedoch so flüchtig ist die Zeit,
von Begierde bleibt nichts hangen.
Denn das Alter ist nicht weit,
wir können nicht von vorn anfangen.

Deshalb; nur Liebe aufrecht halten,
nützt doch wenig die Begehr.
Auch die Achtung lasse walten,
dann ist das Alter nicht so schwer.

__________________
Mensch werden ist eine Kunst (Novalis)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!