Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
69 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Langer Samstag
Eingestellt am 10. 12. 2005 16:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Tinka
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2005

Werke: 46
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Langer Samstag

Über Treppen rollen Massen –
Mensch, ist das denn noch zu fassen?
Wohin die nur alle wollen?
Wohin die nur alle rollen?
Kennst du nicht das Zauberwort?
„Langer Samstag“ – Massensport!

Vor dem Laden wartet Trinchen,
an der Leine Dogge `Bienchen´.
Die sieht Cleo dort, die Katz’
und rennt los, mit ihr der Fratz...!
Herr Blau blickt verklärt und denkt:
„Wie das Kind am Hunde hängt!“

Herr Fritz Praktisch sucht genau
das Geschenk fĂĽr seine Frau.
Eine Pfanne, um zu braten?
Eine Hacke fĂĽr den Garten?
Oder: Einen Schwamm zum Putzen?
Den kann sie gar täglich nutzen!

Herr Schmalz steht am Zeitungsstand,
eine Zeitschrift in der Hand
und mit wohligem EntzĂĽcken
sieht er, was dort zu erblicken...
bis ein Kind ihn lauthals fragt:
„Warum ist die Frau da nackt?“

Eine Hose, eine rote,
fĂĽr zwei Wochen Lanzarote
sucht Frau Breit und findet auch –
zieht sie an und ein den Bauch – .
Oh, - sie passt ja, in der Tat –
nur am Po, da platzt die Naht ....

Mutter Ruth möchte’ für den Sohne
Kleidungsstücke. Das sich’s lohne
soll’s von jedem etwas sein.
Max mag nicht, beginnt zu schrei’n!
„Scheiße!“ schimpft da Mutter Ruth –
was drauf Mäxchen folgsam tut ...

Tobi will jetzt dahin geh’n,
wo die vielen Spiele steh’n!
Wählt mit kühlem Kennerblick
sich ein Auto, groĂź und schick.
Mamas „Nein!“ macht ihn nicht heiß,
Opa Friedrich zahlt den Preis!

Da – ein lauter Gong erschallt!
„20.00 Uhr ist es nun bald!
Liebe Kunden, gleich ist Schluss –
aber – aber - kein Verdruss,
denn es ist in kurzer Weil’
wieder `Langer Samstag´ - Waidmanns Heil!“

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

bemĂĽht aber abgedroschen. die form langweilt.
wieder ein langer samstag rum.
eine äußerst oberflächliche wahrnehmung.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Tinka
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2005

Werke: 46
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Deine Kritik finde ich interessant aber leider wenig aussagekräftig!
Was genau findest du an der Form "langweilig" und wie könnte ich es besser machen?
Es würde mich interessieren, was du an diesem Text "abgedroschen" und "oberflächlich" findest! Bitte zeige mir genau die Textstellen, damit ich daran arbeiten kann!
Ich erwarte neugierig deine KONSTRUKTIVE Kritik!

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

morgen vielleicht. heute habe ich wichtigeres zu tun.

Bearbeiten/Löschen    


Tinka
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2005

Werke: 46
Kommentare: 122
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich weiĂź, das "Kilo Liebe" wiegt schwer!

Bin auch überhaupt nicht traurig, wenn du deine kostbare Zeit nicht an mich und meinen "abgedroschenen" Text verschwenden möchtest!

Bearbeiten/Löschen    


rmdp
gesperrt
Autorenanwärter

Registriert: Oct 2005

Werke: 16
Kommentare: 394
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von Tinka
Ich weiĂź, das "Kilo Liebe" wiegt schwer!

Bin auch überhaupt nicht traurig, wenn du deine kostbare Zeit nicht an mich und meinen "abgedroschenen" Text verschwenden möchtest!


lass dich nicht irritieren...ich geb dir eine 6...weil das potential stark ist und der sittich bon keinerlei ahnung bei dir anmerken kann...meint dein

ralfi
__________________
Ich weiĂź, dass ich nichts weiĂź. (Sokrates)

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!