Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92233
Momentan online:
387 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Langeweile
Eingestellt am 13. 07. 2002 13:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Langeweile


Nun sitz ich da
und zähle meine Finger,
an jeder Hand
sind fĂĽnfe dran der Dinger.

Es plagt mich arg
die Todeslangeweile,
ich kannt sie nie,
drum schreib ich noch ne Zeile.

Ich hab nen Hund,
der frisst so gerne Knochen
und grĂĽble kurz,
soll ich ihm mal was kochen?

Ich denk an dich
schön war’s und ohne Kummer
sehe zur Uhr
am liebsten wählt’ ich deine Nummer.

Doch da ist Heinz,
dieser Mann deiner Träume.
Wart noch immer,
das sie sind einfach Schäume.

Ich kriech ins Bett,
bis ĂĽber beide Ohren,
ach ist das öd,
im eig'nen Saft zu schmoren.

Nun lieg ich da
und zähle meine Finger,
an jeder Hand
sind fĂĽnfe dran der Dinger.

Und einer noch.
Woanders.



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Stoffel,
ein paar Punkte, an denen es MIR anders LIEBER wäre (EINZELmeinung!):

a) wie schön es früher mal war,
b) der Mann Deiner Träume. LIEBER: - Mann deiner Träume
c) im eigenen Saft zu schmoren. LIEBER: eig’nen
d) Wo anders. LIEBER: Woanders
__________________

Haget wĂĽnscht Dir Gutes!
Selbst dĂĽmmste SprĂĽche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Was Irres...

Also, mein Lieber, da hast Du ja was ganz Excellentes auf die Beine gestellt!

Ich hatte, so beim Ăśberfliegen der Sache gleich den Anapäst im Ohr, also Hebung auf der 3. Silbe, aber das hat dich gar nicht gekĂĽmmert, Du nimmst in Zeile 1 die Hebung auf 4 – und das hört sich super an! (..und das, wo die Zeile eh nur 4 Silben hat!)

Bei der zweiten Zeile jeweils, machst Du dann was aberwitziges, was ich jedenfalls so noch nicht gehört oder gelesen hab, aber einen ganz tollen Effekt hat, Du nimmst sieben, bzw. acht Silben und stellst die zu den vieren der Vorzeile in einen abenteuerlichen Rhytmus-Kontrast: Die vorletzte Silbe betont und Senkung auf der letzten! Toll, liest sich phantastisch, wie mir scheint! Macht richtig SpaĂź, weil man das GefĂĽhl hat, wie ein Island-Pony zu tölten! (FĂĽr nicht-Reiter oder nicht mit reitenden Töchtern ausgestattete Lupianer: „Tölt“ ist eine Gangart dieser kleinen sĂĽĂźen Isländer)

Du hast das in den ersten 3 Absätzen ganz prima durchgehalten, Nummer 4, 5 und 6 allerdings haben da ein kleines Defizit, was Du aber ganz leicht ausbĂĽgeln kannst. Absatz 7 ist klar, sehr schön, dieser RĂĽckbezug auf den 1. Absatz und der Letzte, also ich wĂĽrde drauf verzichten, ist aber Geschmacksache nur als Gag isses mir zu wenig, und dieser, eigentlich banale Supertext den Du da erdacht hast, kann nur verlieren durch eine Pointe, die aufgesetzt wirkt. MuĂźt Du aber entscheiden – das ist Dein Text!

Ganz toll gemacht – hat mir sehr viel SpaĂź gemacht, das zu analysieren und dahinter zukommen, welche Tricks Du da angewendet hast! Ich bin gespannt auf das Endprodukt!

Viele GrĂĽĂźe
Bruno


PS. Bewertung ? ziemlich hoch, mach ich schon jetzt, weil ich sicher bin, dass das 'n Knaller wird, wenn's frtig ist!

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Oups...

Guten Abend,

es war eine Freude,wirklich.:-)
Und ich danke Euch,das Ihr mir,fĂĽr mindestens 3Tage,die Langeweile nehmt.

Danke,ich melde mich wieder zurĂĽck.
Um Eure guten Vorschläge zu verarbeiten wird es etwas dauern.Werde mich bemühen.

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Haget,
hallo Bruno,

hoffe,es nun nicht völlig versiebt zu haben.
Aus den sechser und achter habe ich nun mal einheitlich siebener gemacht.

Bedanke mich bei Euch,

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
am aufräumen..

Hallo Ihr beiden,

Ihr hattet Euch so viel MĂĽhe gegeben.
Nun habe ich noch ein wenig was verändert, nach den Vorschlägen.

So, damit wäre der dann doch fertig,oder?
Wäre lieb,wenn Ihr mir noch eine "Abnahe" gebt.

Danke
schönes Wochenende
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!