Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
232 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Larifari
Eingestellt am 09. 08. 2008 17:49


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Larifari

Wenn die Affen durch die W├Ąlder rasen
und die Nasen durch die H├Ârner blasen,
dann wird auch dem letzten Hasen klar:
Es ist nichts mehr so, wie es nie war.

Wenn die tauben Raucher h├Ârbar kotzen
und die Haubentaucher tr├╝be glotzen,
gehn die Biologen in Klausur,
denn es hakt im Treiben der Natur.

Wenn die Kinder rohe Nudeln kriegen,
weil die M├╝tter in den Betten liegen,
doch es reicht noch f├╝r den Kasten Bier,
hat der Vater mehr als nur Hartz vier.

Wenn die Alten in der Sitztanzgruppe
lauthals br├╝llen: "Uns is alles Schnuppe!" -
binden sie die FT an die Wand
mit dem P├╝tter-Kompressionsverband.

Wenn die Cowboys fern im Wilden Westen
bei der Deutschen Bank den Heizwert testen,
dann verteuert sich die Energie
und der Winter wird so kalt wie nie.

(FT = Freizeittherapeutin)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Viktor,

mir sind die Bilder nicht verst├Ąndlich genug. Sie sollen in sich widerspr├╝chlich sein, um den Leser aus vertrauten Denkschablonen zu reissen, so kommt es mir jedenfalls vor. Dazu mu├č aber der Leser zumindest die einzelnen Bruchst├╝cke der Bilder kennen.

Aber beim

quote:
binden sie die FT an die Wand
mit dem P├╝tter-Kompressionsverband.

fehlt mir der Bezug, weil mir dieser Verband v├Âllig unbekannt ist.

Und unter

quote:
Wenn die Cowboys fern im Wilden Westen
bei der Deutschen Bank den Heizwert testen,

kann ich mir ehrlich gesagt gar nichts Sinnvolles vorstellen.

Wenn gemeint war, dass die Cowboys die Filialen der Deutschen Bank anz├╝nden, sollte man einfach so schreiben.

Bei Strophe 3 holpert der Satzbau nach meinem Empfinden.

Liebe Gr├╝├če

Herbert

Bearbeiten/Löschen    


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Viktor,

S3 und S5 hat's f├╝r mich versaut. So reichts nur
f├╝r ein HWT. Das Larifari ist Dir meines Erachtens in
S1, S2, S4 gute gelungen. In S3 wird's mir dann f├╝r Larifari
zu konkret mit der Anspielung auf (verk├╝rzte) soziale Missst├Ąnde.
S5 passt auch nicht mehr. Da geht's nun richtig konkret ins
politische und dann auch noch falsch. Ich denke mal, diese
falsche verk├╝rzte Sichtweise ist dem Larifari geschuldet.
Aber ich k├Ânnte mir vorstellen, nicht jeder erkennt es auch.

Gru├č

Thys

Bearbeiten/Löschen    


viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo ihr verehrten kritiker,
ich habe hier mal einfach aus einer ├╝berspannten situation die worte frei laufen lassen, so wie es die vers-libre-schreiber auch machen, wenn auch nicht metrisch pr├Ązise und doppelt gereimt.
zur erkl├Ąrung dieses merkw├╝rdigen textes:
ich war heute den 14. tag hintereinander im krankenhaus, wo meine mutter mit frisch operiertem oberschenkelhalsbruch liegt, bin also ziemlich geschafft und wollte "irgendeinen bl├Âdsinn" schreiben, um ein bisschen distanz zu gewinnen.
sie kommt aber ├╝bermorgen wieder ins altenheim zur├╝ck, wo auch meine frau arbeitet, die wiederum morgen eine Pr├╝fung als praxisanleiterin hat, weswegen sie mir heute zweimal zur ├╝bung einen "p├╝tter-verband" angelegt hat (gegen thrombose, der wird nach der anweisung eines gewissen Dr.(?) p├╝tter angelegt)...
daneben lief das radio und ich schnappte irgendeinen kritischen kommentar ├╝ber verwahrloste m├╝tter, die ihren kindern rohe nudeln vorsetzen, da sie nicht WISSEN, dass man nudeln kochen muss. dann h├Ârte ich irgendwas von der desolaten finanzsituation in usa und dem versuch, sich von dort von "befreundeten" deutschen geldinstituten unterst├╝tzen zu lassen
diese situation - und das bei sehr schw├╝lem wetter - l├Ąsst dann solche texte "reifen"...
es gr├╝├č├čt viktor,
der james joyce aus der eifel

Bearbeiten/Löschen    


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Du Eifel-James-Joyce,

danke f├╝r die Erkl├Ąrung zu Deinem Larifari-Text. Ich kritisiere
ja auch nicht, dass er Larifari ist. Sagt ja schon die
├ťberschrift. Mir gef├Ąllt nicht, dass er nicht durchg├Ąngig so
sch├Ânes Larifari wie S1, S2 und S4 ist. Wobei mir S1 und S2
wirklich sehr gut gefallen. Eigentlich ist inhaltlich auch
S3 und S5 Larifari. Ich f├╝rchte aber, dass so manch einer
das Larifari nicht erkennt und die Strophen doch ernst nehmen
wird/will.

Sch├Âne Gr├╝├če an die Eifel

Thys

Bearbeiten/Löschen    


Franzi
???
Registriert: Apr 2008

Werke: 53
Kommentare: 814
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franzi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Viktor,

ich finde gerade die inhaltliche Divergenz in Bezug auf den Titel 'Larifari' reizvoll, da hier v├Âllig Belangloses mit Ernsthaftem auf eine (Stil-)ebene gebracht wird und somit die die Absurdit├Ąt und dann doch wieder mittlerweile zur Belanglosigkeit verkommenen sozialen Missst├Ąnde, die uns aus der Medienwelt tagt├Ąglich entgegenfluten und uns abstumpfen lassen und eben gerade durch die H├Ąufigkeit ihres Auftretens belanglos zu werden scheinen und ihnen nicht mehr die n├Âtige Wichtigkeit und Wertigkeit entgegengebracht wird, reizvoll.
Gerade dieser Reiz des Gegens├Ątzlichen, das gleichzeitige Aufz├Ąhlen von Umst├Ąnden/Ereignissen in einer Reihe wie Perlen unterschiedlichster Farbe und Gr├Â├če an einer Schnur, macht das Gedicht besonders. Ich hielt diesen Effekt f├╝r gewollt.
W├Ąren alle Strophen wirklich nur Larifari, f├Ąnde ich den Text zwar immer noch witzig, aber inhaltlich insgesamt belangslos.

LG, Franzi
__________________
"Actions speak louder than words."

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!