Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
250 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Laute Ketten
Eingestellt am 16. 10. 2003 19:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rhea_Gift
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Laute Ketten

Eindruck, Ausdruck,
alles schon zerhackt,
in Sekunden-Schnelle
in Einheiten verpackt,
das Raster scheint scharf,
ein Eierschneider,
doch Stille verrÀt
den Außenseiter,
ungutes Rumoren
im Bauch und im Hirn,
da bietet etwas
dem Zwirn die Stirn,
lĂ€ĂŸt sich nicht in Ketten schmieden,
lĂ€ĂŸt sich nicht sein Sein verbieten,
ohne Laute quÀlt es mich still,
mich, die es unbedingt einfangen will,
weil es sonst mich gefangen hÀlt,
mir den Fuß in die Schlinge stellt,
die ich selbst fĂŒr es ausgelegt -

Doch wenn sich der rechte Ausdruck regt,
es sauber geregelt
aufgefÀdelt
endlich in laute Ketten schlÀgt,
ist die Qual im Nu vernichtet -

Auf Empfang neu ausgerichtet
wartet schon aufs nÀchste Problem
das aufmerksame Zeichensystem.
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rhea,

Dein Gedicht gefĂ€llt mir, weil es gut in Schwung ist und ein hĂŒbsches Spiel mit Reimen und Worten darbietet.

Darum wĂŒrde ich hier noch bessern:
"die ich selbst fĂŒr es ausgelegt -"
vielleicht sowas:
die ich dafĂŒr schnell ausgelegt

Und hier bin ich auch noch gepurzelt:
"Doch wenn sich der rechte Ausdruck regt,
es sauber geregelt
aufgefÀdelt
endlich in laute Ketten schlÀgt,"
Da könnte man die Mitte umstellen:
es aufgefÀdelt
sauber geregelt

cu
lap


__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi lap,

fein, daß es Dir gefĂ€llt! Werde aber nichts Ă€ndern, denn:

dein Vorschlag "schnell ausgelegt" paßt nicht, das Ringen um die rechte Lautkette geht hier gerade nicht schnell von statten - daher ja die Qual...

Die andere Stelle mag ich nicht umstellen, da das FĂ€deln geregelt ist (Sprachregeln), daher die Regeln dem FĂ€deln vorgelagert sind.

Trotzdem danke fĂŒr die VorschlĂ€ge,

lg, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!