Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
201 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Essays, Rezensionen, Kolumnen
Lean Management
Eingestellt am 31. 10. 2010 19:22


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Alexander Rahm
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: May 2004

Werke: 5
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alexander Rahm eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lean Management

Heute fr├╝h zum Fr├╝hst├╝ck eine Schale Palmin Soft gegessen, nun am Abend gro├če ├ťbelkeit. Ich trinke ein wenig Sp├╝lmittel nach, um das Fett zu neutralisieren. Es ist gut, auf Vorrat zu essen. Dann kann man sich das Essen an anderen Tagen ersparen. Der Rationalisierungsprozess darf nicht Halt machen vor dem Essen. Jede Lebenswirklichkeit muss verschlankt, verj├╝ngt und fusioniert werden. Herz und Leber kann man zu einem Organ zusammenfassen, Augen und Ohren lassen sich problemlos zu einem Sinnesorgan zusammenschalten. Die H├Ąlfte der roten Blutk├Ârperchen sollten entlassen werden, besonders die alten. Man braucht sie nicht. Insgesamt k├Ânnte man das Leben auf einen Tag verk├╝rzen, das reicht aus, um gelebt zu haben. Alles andere ist ├ťberfluss, den man sich beim besten Willen nicht erlauben kann. Ich werde einen Antrag stellen.
__________________
www.alexanderrahm.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Essays, Rezensionen, Kolumnen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!