Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
129 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Leben ohne Liebe
Eingestellt am 20. 06. 2002 17:37


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
murmeltier
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jan 2001

Werke: 94
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Dieser Zustand ohne Liebe
ist unertr├Ąglich
keine Aussicht auf Änderung
und doch will ich mich
nicht aufgeben
der Glaube an
die Hoffnung auf
Liebe
halten mich am leben
lassen mich nicht ganz abst├╝rzen
in grenzenlose Verzweiflung und Todessehnsucht
ich habe Liebe kennengelernt
und wei├č daher
da├č es sie gibt
und wie sie ist
es gibt kein Hochgef├╝hl
da├č dem Liebender vergleichbar ist
geschweige denn mit anderen Mitteln erreichbar
keine Sucht kann dies Gef├╝hl ersetzen
Sucht ist nur ein Zeichen daf├╝r
da├č man das Leben
so nicht ertragen kann
zu lieben und geliebt zu werden
ist das beste
das es im Leben gibt
es gibt kein Gef├╝hl
das so stark ist
wie das zwischen Liebenden
es reicht das Denken an den anderen
und es geht einem gut
das ganze Leben wird leichter
was man auch durch Berauschen erreichen will
im Rausch ist man nur immer alleine
in Liebe nie
f├╝r die M├Âglichkeit
jederzeit neu Liebe erleben zu k├Ânnen
lohnt sich doch das m├╝hevolle Weiterleben
Liebe ist der einzig wahre
Sinn des Lebens.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Nelly
Guest
Registriert: Not Yet

das ist eines der sch├Ânsten dinge die ich jemals gelesen habe. echt toll ! du sprichst mir im moment total aus der seele damit. alles liebe,
nelly

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!