Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
222 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Lebendige Luft
Eingestellt am 05. 06. 2006 22:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
DayDreamer
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2004

Werke: 79
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DayDreamer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Wolken zieh’n so sanft hinüber,
ich frage mich wer sie befreit;
aus dem Gefängnis der Bewachung
in blauer, ewiger Gezeit.

Alsdann bestimmt folge ich ihnen
auf ihrer Reise durch die Luft;
die Wunder soll der Himmel wirken
mit Sonnenklängen Frühlingsduft.

Und während sich die Bäume neigen
wandle ich in deinen Händen;
die Meeresbrise streichelt mich
und strandet an den Stränden.

Und schließlich als die Nacht mir dämmert
blicke ich der Himmel Sterne;
sie gleichen mir – wie deine Küsse -
den Regenbögen der Ferne.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anbas
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo DayDreamer,

schöne Grundidee, aber am Rhythmus würde ich noch feilen - vor allem in den beiden letzten Versen jeweils die zweite und vierte Zeile:

Während in den ersten beiden Versen die Betonung jeweils auf der letzten Silbe liegt, ist es bei den beiden anderen Versen die vorletzte Silbe. Dadurch komme ich zumindest beim Lesen ins Stolpern. Ein weiterer Stolperer ist aus meiner Sicht in der ersten Zeile des zweiten Verses. Um im Rhythmus zu bleiben, müsste von 'folge' die zweite Silbe betont werden, normalerweise betont man beim Sprechen aber die erste Silbe.

Vorschlag: 'Alsdann bestimmt ich folge ihnen' - ist zwar etwas gestelzt, von daher noch nicht optimal, bleibt dann aber im Rhythmus.

Gruß Andreas

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!