Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
315 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Rund um den Literaturbetrieb
Leselupenbücherei
Eingestellt am 31. 05. 2005 13:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Michael Schmidt
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 43
Kommentare: 1978
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Michael Schmidt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe lupianer,

wie ihr ja schon gesehen und eventuell gelesen habt, gibt es seit geraumer Zeit neben der jährlichen Leselupenanthologie die Reihe Leselupenbücherei, in der mittlerweile fünf Anthologien erschienen sind und zwei weitere geplant sind.

Wie immer wäre es interessant, ein Feedback zu bekommen. Wie findet ihr die Idee der Leselupenbücherei? Habt ihr schon an einem Buch teilgenommen und wie fandet ihr diese Arbeit? Habt ihr euch eines der Bücher zugelegt und wenn ja, wie findet ihr es?

Es wäre schön, da mal ein paar Rückmeldungen zu bekommen. Natürlich auch, wie ihr die bisherigen Titelbilder findet.

Bis bald,
Michael


__________________
Der ErnstFall Michael Schmidt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Michael Schmidt
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 43
Kommentare: 1978
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Michael Schmidt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Eine Rückmeldung "Interessiert nicht, weil..." wäre natürlich auch sehr wissenswert.
__________________
Der ErnstFall Michael Schmidt

Bearbeiten/Löschen    


xrotbartx
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2003

Werke: 5
Kommentare: 56
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um xrotbartx eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Michael,
ich bin zwar schon seit einiger Zeit in der Leselupe zu Gange, konnte jedoch bisher nicht feststellen, wo denn nun gerade eine Ausschreibung läuft.
In der Bücherei stehen (glaube ich) 6 Anthologien. An der Jahreszahl sehe ich, dass 5 davon 2004 gelaufen sind. Aber nirgends kann ich erkennen, wann die 6. gelaufen ist, wann Abgabetermin war oder ob es gar zu spät ist, sich dort zu melden bzw. dort zu posten.

Da ich es mir nun zur Gewohnheit gemacht habe, nur dort und dann einen Beitrag zu posten, wo und wann eine Ausschreibung läuft (oder ich wirklich Hilfe möchte), kann ich leider weder für noch gegen die Ausschreibungen sprechen. Zwar bekomme ich heute schon zum 6. Mal die Meldung, dass ich die News lesen soll, aber nirgends steht, wie ich diese elende Meldung abstellen kann.
Tut mir Leid: ich hätte ja gern teilgenommen, aber niemand sagt mir, wie ich das kann.
Michael, von dir sind doch die Ausschreibungen zur dunklen Seite. Kann man denn nicht irgendwo mal eindeutig hinschreiben, dass wir gerade eine Ausschreibung haben in dem und dem Forum, wann sie endet, was Ziel des Ganzen ist, ob es ein Thema gibt usw.?
Mich würde jetzt also interessieren, welche Anthologien denn nun geplant sind ... aber wahrscheinlich kann ich wieder nur nicht lesen, was alle längst wissen. ))
__________________
Mit kritischem Gruß
Harald Hillebrand

Bearbeiten/Löschen    


Roni
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2003

Werke: 0
Kommentare: 210
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Roni eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ankuendigung

guckst du hier:

Hier klicken

Bearbeiten/Löschen    


Michael Schmidt
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 43
Kommentare: 1978
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Michael Schmidt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Harald,

was geplant ist, findest du am Ende des letzten Bandes der Leselupenbücherei: Hier klicken

Vielleicht sollten wir das in die Übersicht aufnehmen, da hast du Recht. Der nächste geplante Band ist ein Märchenband und wird von zeder und gilmon betreut, bei Interesse direkt bei den beiden Nachfragen.

Wegen dem Nachfolger der Schattenseiten: roni hat den Link ja gezeigt. Generell war geplant, dass sich die Bände der Leselupenbücherei aus den "Fachforen" ergeben soll, daher ist ein Blick - und natürlich auch die Mitarbeit ebenso wie ein geposteter Text - in den beiden Foren "Horror und Psycho" bzw. "Krimi und Thriller" vonnöten.
Eine "offizielle" Ausschreibung gibt es nicht. Die Leselupenbücherei ist ja gerade die Verbindung zwischen dem Internetforum und dem gedruckten Buch.
Es ist keine "reine Veröffentlichung", sondern es sollen alle Beteiligten aktiv an dem Buch mitarbeiten, also werden die Geschichten später in einem geschlossenen Forum auf Hier klicken gegenseitig kritisiert, lektoriert und korrigiert.

Das Ergebnis zeigt in der Regel einen Erfahrungszuwachs für die beteiligten Autoren, Geschichten, die positive Überarbeitung erfahren, letztendlich eine Weiterentwicklung als Autor, und das nicht nur auf das Schreiben bezogen. Aber du kannst ja mal gerne direkt bei den beteiligten Autoren nachfragen.

Bis bald,
Michael
__________________
Der ErnstFall Michael Schmidt

Bearbeiten/Löschen    


xrotbartx
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2003

Werke: 5
Kommentare: 56
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um xrotbartx eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,
danke für die prompten Antworten. Ich empfand das Ganze wirklich als ein wenig unübersichtlich. Aber jetzt ist es mir klarer: Wenn man irgendwo mitmachen will, muss man wirklich ständig alle Foren durchforsten.
Jedenfalls hab ich mich natürlich sofort bei den Krimis verewigt.
__________________
Mit kritischem Gruß
Harald Hillebrand

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Rund um den Literaturbetrieb Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!