Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
502 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Lichte Worte
Eingestellt am 27. 01. 2010 17:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lichte Worte

Aber muede bist du
Weitgereiste
hast keine Zeit
ein altersloser Blitz
durcheilst die Sphaeren
die Welten
Dein Lid ist schwer
schon bricht sich
dein Blick ins Rote

Wie Wald und Himmel
dunkelst du
Der Wunsch
nach Daemmerung wird gross

So Lebenssatt


( Dank an revilo, der mir durch seinen Riss im Licht
einen Weg zu diesem Stueck aufwies)
__________________
RL

Version vom 27. 01. 2010 17:34
Version vom 30. 01. 2010 16:39
Version vom 30. 01. 2010 18:33
Version vom 30. 01. 2010 23:40
Version vom 31. 01. 2010 13:10
Version vom 02. 02. 2010 19:19

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


revilo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6814
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ralf!

Du Weltenspanner
weist um alle Richtingen
warst in jedem Winkel

alterslos geeilt
von Aeon zu Aeon
hast keine Zeit

Müde bist Du
Weigereiste
lidschwer
wie Himmel und wie Wald
Der Wunsch nach Dämmerung

so gross
so lebenssatt

Schön, wenn ich Dich inspirieren konnte. Dein Gedicht weiss zu gefallen. Ich habe spontan ein wenig gehämmert, gebastelt und geschraubt. Viel Spass noch wünscht revilo

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10344
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Ralf,

ich habe nichts gegen Olivers Vorschlag, aber Deine zwei Strophen würde ich doch so beibehalten.

Das ist natürlich eine arge Unterstellung, dass das Licht ermüden könnte. Aber ich will es mal im übertragenen Sinne deuten und dann stimmt es wieder.

Das Licht hast Du hier vermenschlicht.Es hat einfach alles schon gesehen nach dem Motto:"Nichts Neues unter der Sonne." Insofern ist Dein Text zutreffend.

Liebe Grüße
Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo vera,
so hab ich es mir gedacht.
in meiner Phantasie ist muedes Licht rot.
es dunkelt, wie die Abenddaemmerung, verschiebt
sich vom gleissenden weiss in das dunkle rot.

lg
ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hi perry,
da legst du deinen finger in die wunde.
der anfang schleppt sich doch sehr muehsam dahin.
"weist" ist ein schreibfehler

"weltenspanner"
dahinter verbirgt sich der wunsch zu erkennen das Licht
sozusagen raum und zeit aufspannt.
das geruest des alls etc.

gruebel

ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo,
habe umgestellt, gestrichen etc

besser?
lg
ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


10 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!