Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92220
Momentan online:
509 Gäste und 23 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Lichtmess / Glückes Schmied?
Eingestellt am 12. 01. 2005 16:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lyrischa
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2004

Werke: 110
Kommentare: 72
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lyrischa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

LICHTMESS

Dämmertrübe Tage -
entfärbte Jahreszeit:
Wochenlange
Finsternis -
Seelendunkelheit.

Augenaufschlag -
kaum zu glauben:
Weißes Leuchten!
Strahlend steht im
Rahmen vor mir

quellender Tiefe
enthobenes Bild:
Gold und Rose´und
Silber-Azur in
Pastell gepudert.

Kein Nebelstreif,
kein Wattebausch:
Silberblauer Dom
verzaubert die
knorrigen Bäume.

Nicht Tannen, noch
Fichten rühren sich:
Ihre Wipfel träumen,
filtern aus Lichtbläue
Glitter und Flimmer

auf zarte Spitzen
ins Platinblau:
Welch ein Winterbild!
Hatte ich stets die
Abseite geschaut?

Marlies Kühr
(2001)








Glückes Schmied?

Wie wird man seines Glückes Schmied?
Ich habe Sehnsucht nach Harmonie
und baue Brücken spät und früh.
Ich bette mich in ein Liebeslied.

Behutsam erwandre ich Stück für Stück,
beginne sacht mich in Träume zu wiegen.
Zu Füßen scheint die Welt mir zu liegen.
Ich wag einen kurzen Gipfelblick.

Ich sehe: Vieles, was mir geschehn,
hat mir die Liebe getan.Ich sehe:
Vieles, was mir geschehn,
hat mir die Liebe getan.
Ich war nie träg, nie faul, nie bequem.

Gegen Vernunft aber siegte das Herz.
Blauäugig war ich, naiv, spontan:
Das bescherte mir manchen Schmerz!

__________________
MaKüScha

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!