Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
94 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Liebe
Eingestellt am 28. 12. 2003 13:40


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe

Gott, wie hab ich mich verliebt
tief in Dich, vor ein paar Wochen
doch ich konnt┬┤ es Dir nicht sagen
niemals w├╝rde ich es wagen,
wusste nicht, dass es das gibt

Einmal sah ich Dein Gesicht
Deinen sch├Ânen, zarten Mund
hab von da an ich gesp├╝rt
so, als h├Ątt┬┤ ich ihn ber├╝hrt
glaub mir, das vergess┬┤ ich nicht

Oh, dass ich und Du, wir beide
nie uns sollten ganz geh├Âren?
Sollst Du niemals von mir wissen
niemals Deinen Mund ich k├╝ssen?
Niemand wei├č, wie sehr ich leide

Vorhin hab┬┤ ich erst am Tresen
jener Blonden gegen├╝ber
noch versucht, es zu beschreiben,
und da sah dies liebe Wesen
so verst├Ąndnisvoll her├╝ber
werd┬┤ wohl vorerst bei ihr bleiben

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Venus
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ach, Gareth,
wie sehr ich immer innerlich verkrampf', wenn ich etwas lese, das ich kommentieren m├Âchte, die Worte daf├╝r aber nur lapidar gerecht werden -

Hier in diesen, deinen Zeilen ist sie wieder zu finden, die Traurigkeit, die immer mit einem Tupfer Ironie ablenken will. Nein! Nicht nur will - es gelingt dir erneut, den Leser nicht halb so traurig zur├╝ck zu lassen, wie das "lyrische Ich" wohl zu sein scheint.
Der Betrachter darf sich wieder aus deinem Werk nehmen und aufatmen. Und mit dem "lyrischen Ich" weiterhoffen -

Das tu' ich nun auch, Gareth -
auf weitere, gro├čartige Zeilen von dir.

Herzliche Gr├╝├če vom Hier ins Deine

Venus
__________________
den wind im r├╝cken, sterb ich mich ein
in den gro├čpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen    


Inu
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja, die Traum - Angebetete, die nicht zu erreichen ist... Aber besser der Spatz in der Hand als die Taube...? Oder hab ich da was falsch verstanden?

Liebe Gr├╝├če
inu

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

gef├Ąllt mir gut

spontan fiel mir nur ein: "MÄNNER!"
(aber soll ja noch andre geben*smile*)

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


gareth
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Dec 2003

Werke: 132
Kommentare: 783
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um gareth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stoffel,
also, das glaub ich nicht, dass es andere M├Ąnner gibt, ehrlich jetzt! :o)

Hallo Inu,
jedenfalls ist er offensichtlich hin und her gerissen, der arme Kerl :o)

und Venus,
dass in ihm vielleicht doch noch mehr steckt, ist mir erst mit Deinen Zeilen wieder bewusst geworden

Liebe Gr├╝├če und sch├Ân dass es Euch gef├Ąllt

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hi gareth, diese W├╝nsche, Tr├Ąume - und dann das Problem, wie sag ich's ihr? Witzig gestaltet, man hat fast Mitleid mit dem armen Kerl. Aber zum Schlu├č wei├č er sich doch recht gut zu helfen! Einfach sch├Ân.
LG IKT

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!