Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
72 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Liebe
Eingestellt am 15. 08. 2006 14:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Tagtraeumer
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2006

Werke: 3
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tagtraeumer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Unser Schwur jedoch, er bleibt, ...

Amors Pfeil hat mein Herz erreicht,
in dem Augenblick, da ich Dich wiedersah.
Auf dem Pfad der Liebe haben sich unsere Wege gekreuzt,
und wir beschreiten einen Weg- der vorher keiner war...
*
mit Mauern der Zweifel, die den Durchgang versperren,
doch dein Blick verrät: "Wir sind stärker als das!
Die Mauern vor uns können wir niederrennen,
und vor dem was danach kommt- hab ich längst keine Angst."
*
Einst gingen wir des Weges mit ungleichen Schritten
und haben uns dadurch aus den Augen verloren
Doch Amor beschloss, eine Botschaft zu schicken,
um das zu vollenden, was wir uns einst schworen.
***
In unsren Herzen, da bleibt dieser Schwur
Ein Versprechen der Liebe jenseits jeder Klage.
Und verewigt durch des Kusses Spur,
wohnt uns der Zauber inne- bis am Ende unsrer Tage.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!