Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
67 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Liebe
Eingestellt am 03. 11. 2006 21:10


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
CudGnouv
Hobbydichter
Registriert: Apr 2006

Werke: 3
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um CudGnouv eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

R+J

Sonnenaufgang
Auf dem Balkon
Schimmernd golden
Tauchen wir ins warme Licht
Der Rauch mischt sich mit Kaffeeduft
Ein kurzer Blick
So ruhig, so friedlich
Lerchengesang
Ich seh dich an
Du l├Ąsst mich hoffen
Du l├Ąsst mich tr├Ąumen
An deiner Seite
Und solang die Sonne aufgeht
Tag f├╝r Tag solang
Werd ich dich Lieben
Auf ewig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das ist wie Rosamunde Pilcher in Breitwand. Wie Honig am Morgen. Klebrig und ├╝bers├╝├č. Man w├╝nscht sich einen Hauch von Zartbitterschokolade. Ein Grau in all dem Blau. Vielleicht k├Ânnte jemand die Lerche erschie├čen.

Alles Liebe Otto

Bearbeiten/Löschen    


fipsgeorg
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: May 2006

Werke: 6
Kommentare: 17
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um fipsgeorg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn ich die Bemerkung von Otto Lenk bewerten k├Ânnte, sie h├Ątte die 10. So genau trifft sie.

Bearbeiten/Löschen    


Duisburger
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Jo, otto hat recht.
Das ist kitsch├╝berladen bis zum gehtnichtmehr. So etwas kann man bestenfalls in sein tagebuch schreiben oder seiner angebeteten pers├Ânlich ├╝berreichen, doch als allgemeine lyrik kaum zu gebrauchen.
Formal ist es nur eine unrhytmische aneinanderreihung von s├Ątzen, die keinerlei verbindung eingehen. Da werden keine bilder geschaffen, bleibt kein raum f├╝r die fantasie des lesers.
Lieber autor, so sehr dir dieses liebesbezeugung zur ehre gereicht, so solltest du doch dein werk noch einmal ├╝berarbeiten. Versuchte das ganze "lyrischer" zu gestalten, mit ansprechenden bildern und weniger abgegriffenen redewendungen. Gib dem werk einen klang. Liebesgedichte haben ihre berechtigung, doch bei der f├╝lle dieser lyrischen thematik muss dabei besondere sorgfalt an des tag gelegt werden, um aus der masse hervorzustechen.

lg
duisburger
__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige K├Ânig (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!