Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
63 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Liebe lebt
Eingestellt am 20. 09. 2001 16:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kunigunde
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 28
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Liebe lebt

Ich liebe die Liebe.
Sie lässt mich leben,
geben und auch nehmen.

Ich fühle, spüre,
tief in mir,
unbekanntes Land.

Ich liebe die Liebe.
Sie lässt mich leben,
verstehen und vergeben.

Ich glaube und vertraue,
frage mich was kann,
was darf ich tun


LIEBE LEBEN

Kuni












Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ralph raske
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 0
Kommentare: 963
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
wenn mir was hoffnung gibt - dann die liebe

hallo kunigunde,
liebe lebt, dein gedicht kommt ehrlich rüber
die liebe ist magisch
wie ein unbekanntes land
ganz tief in uns
sie ist die kraft, welche uns eine
heimat gibt
mit allen schattenseiten
aber
die liebe lebt

dein gedicht gefiel mir sehr gut

ralph

Bearbeiten/Löschen    


Kunigunde
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 28
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Liebe lebt

Hallo Ralph,

auch für diese so positive Antwort danke ich Dir. Das Gefühl Liebe zu leben musste und muss ich immer noch erkennen, erfahren. Jeden Tag neu. Ich denke wirklich, erst wenn wir uns selbst lieben, sind wir auch in der Lage Anderen mit Liebe zu begegnen.
Liebevolle Grüße Kuni

Bearbeiten/Löschen    


ralph raske
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 0
Kommentare: 963
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
die liebe ist die spitze eines berges

du hast recht kuni,
wir müssen uns selbst mögen, um andere zu lieben
vielleicht nicht zu sehr in uns selbst verliebt sein
wir müssen auch unsere fehler und schwächen erkennen
und damit klarkommen, damit wir die schwächen und
fehler anderer menschen auch akzeptieren und die
menschen trotzdem lieben
allerdings verläuft die liebe in wellen, es ist immer
ein auf und ab, denn kein tag ist gleich
wir tauchen immer wieder in andere stimmungen, denen
wir ausgeliefert sind - dazu gehören auch die negativen
liebe ist eben nicht nur theorie sondern in der
hauptsache praxis
und sie hat soviele gesichter wie es menschen auf dem
erdball gibt und noch mehr
sie ist tiefer und abrgündiger als das meer
und sprengt die zeit
liebe und leben lassen sich nicht trennen
alles was leben in sich trägt, beherbergt auch die
liebe
die liebe trägt sich nicht von selbst
so wahnsinnig es klingt: haß, abscheu, neid, eifersucht
stützen erst, was wir so wunderbar als liebe erfahren
dürfen
wir müssen mit den grimassen in uns leben

ralph

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!