Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
279 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Liebe schöne Frau
Eingestellt am 22. 07. 2002 17:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Helmut D.
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 81
Kommentare: 159
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Helmut D. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe schöne Frau

Liebe schöne Frau,
ich weiß es ganz genau,
ich lieb Dich haargenau,
Ich liebe einfach so,
Und Du liebst mich ganz froh,
dann sind wir beide wo,
und wo sind wir dann wo?
Im Himmel oder so.
Was kann die Liebe sein,
die macht uns beide rein
und wir wir denken dann,
daß nichts so gut sein kann.
Wie Liebe zwischen zwei.
Mein Gott, was ist dabei!
Drum lieb mich fest wie nichts,
Die Stunden wer'n zum Fest.
Ach liebe schöne Frau,
ich lieb Dich ganz genau
Ich lieb Dich ach so sehr,
daß selbst, der ist viel mehr,
so sehr und ist so groß
beneidet uns nur bloß.
Daß selbst, der ist viel mehr,
uns liebt und küßt uns sehr.
Benedeidet uns wir nichts.
Die Liebe ist's, die sprichts.
Du wunderbare Frau,
Der Gott, der ist so schlau,
ich weiß es ganz genau,
der liebt uns ohne Au,
Der liebt uns weil Du Frau
mich liebst und wie ich Dich auch
das ist ein alter Brauch.
Du willst mich so wie ich:
Und darum lieb ich Dich!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!