Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
284 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Liebe - virtuell
Eingestellt am 08. 02. 2003 19:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kerensa
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2003

Werke: 11
Kommentare: 126
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerensa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe-virtuell - Ăśberarbeitung

Liebe – virtuell

Im November, grau-verhangen
ist sie in den Chat gegangen,
hat so vor sich hingetelt,
und schon wurd sie angemailt.

Hätt sie nicht den Ruf vernommen
und nie mit nem RE- begonnen,
wär ihr viel erspart geblieben,
doch sie musst sich ja verlieben

in nen Mann, der zu zerstört,
nichtmals sich noch selbst gehört.
Leider hat sie's nicht erkannt,
harrte bald nur höchstgespannt

seiner Worte hingestellt,
mal verletzend, mal gewählt
lieĂź die Vorsicht sie vergessen,
spĂĽrte nicht, dass er vermessen,

indes er ganz unverdrossen
hat sie Tag um Tag genossen
bis sie - von der Zeit bedroht -
ihm ein Treffen mit ihr bot.

Er hat davon nichts gehalten,
seine Mails nur noch verhalten
sprachen nunmehr ICH - nicht DU,
brachten sie um ihre Ruh,

die sie braucht und haben will,
fĂĽhlen muss sie noch zu viel.
Um sich davon abzulenken
fängt sie einfach an zu denken:

Bringt ihn in nem Ordner unter,
wird dabei ein wenig munter
und beginnt die Datenpflege,
ordnet, löscht was ihr im Wege.

Vielleicht ist er dann auch dabei,
zu wĂĽnschen ist's - endlich vorbei!

Liebe - hier mal virtuell -
kommt - doch geht sie giga-schnell...


Vielen Dank, vor allem Dir, Noel - und auch dir, Zeder
ich habe die 3. Person gern aufgenommen, nur hie und da etwas sprachlich verändert. (Ich glaub, nächstens schicke ich Dir meine Gedichte im vorhinein...)
Der Weg von Bauch zu Kopf geht bei mir manchmal etwas verlangsamt - seufz.
LG
Kerensa
__________________
"Alles wirkliche Leben ist Begegnung." (Martin Buber)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich habe den Text jetzt schon so häufig gelesen und immer schwanke ich zwischen gut und etwas zu persönliches.
Ichhoffe du bekommst es jetzt nicht in den falschen Hals. Es ist gut, aber es scheint nur einen anzusprechen und für einen geschrieben zu sein. Das stört dann das Lesen eines Outsiders.
Liebe GrĂĽĂźe Noel
__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3845
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
in nen Mann, der zu zerstört,
nichtmals sich noch selbst gehört.
Hab das leider nicht erkannt,
lebte bald nur höchstgespannt

von den Worten hingestellt,
mal verletzend, mal gewählt,
packt mein Schicksal zu dem deinen,
wollt gemeinsam mit dir weinen,

doch hast du mich unverdrossen
bis zu jenem Tag genossen,
wo ich – von der Zeit bedroht –
dir ein Treffen mit mir bot.

Hallo noel,

ja - GENAU so wie Du lese ich diesen Text auch. Könnte der Schlüssel im Zitat oben liegen?

Ich gehe noch ein wenig weiter und frage: Könnte man - wenn es denn dieser o.g. Part ist - das nicht verallgemeinern? Es geht ganz bestimmt anderen Internet -Usern genau so.

Dieser Text veranschaulicht eine mehr als misslungene Internetbekanntschaft; viele haben solche Erlebnisse schon hinter sich gebracht. Er ist aus dem tatsächlichen Ergebnis heraus beschrieben, so scheint mir. Dieses ein wenig abstrakter und "wegweisender" darzustellen wäre super!

kerensa: Du hörst mehr als Ansporn für Deinen Text! Wir warten gespannt auf Deine Bearbeitung!

Erwartungsvolle GrĂĽĂźe,
__________________
"Die Ceder ist ein hoher Baum, oft schmeckt man die Citrone kaum" (Wilhelm Busch)

Bearbeiten/Löschen    


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ähm...NUR ein Versuch

iebe Kerensa, ich habe versucht einfach die erste und zweite Person singular auszutauschen... sie durch die dritte Person singular zu ersetzne.
Leider musste ich dabei ein wenig umstellen und in einem Block etwas zur Gänze ändern.

Liebe – virtuell

Im November, grau-verhangen
ist sie in den Chat gegangen,
hat so so vor sich hingetelt,
und schon wurd sie angemailt.

Hätt sie nicht den Ruf vernommen
und nie mit nem RE- begonnen,
wär ihr viel erspart geblieben,
doch sie musst sich ja verlieben,

in nen Mann, der zu zerstört,
nichtmals sich noch selbst gehört.
leider hat sie`s nicht erkannt,
lebte bald nur noch höchstgespannt

seine Worte hingestellt,
mal verletzend, mal gewählt,
lies die Vorsicht sie vergessen,
spĂĽrte nicht, dass er vermessen,

doch hat er ganz unverdrossen
sie nur Tag um Tag genossen,
wo sie – von der Zeit bedroht –
ihm ein Treffen mit ihr bot.

Er hat davon nichts gehalten,
seine Mails nur noch verhalten,
sprachen nunmehr ICH – nicht DU,
brachten sie, um ihre Ruh,

die sie braucht und haben will,
fĂĽhlen muĂź sie noch zu viel,
um sich davon abzulenken,
fing sie einfach an zu denken:

Bringt ihn in nem Ordner unter,
wird dabei ein wenig munter
und beginn die Datenpflege,
ordnet, löscht, was ihr Wege.

Vielleicht ist er ja dabei,
zu wünschen wär`s, das einerlei.
Liebe – hier mal virtuell –
Kommt – doch geht sie giga-schnell

Was mir aufgefallen ist, ist der Sprung zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Da ich aber schon genug in deinem Werk `herumgefischelt´ habe. Warte ich gespannt darauf, ob es in den Perfekt rutscht...VORBEI ist, oder ob es das eben nicht ist.

Ich hoffe du fühlst dich nicht gegängelt. Mein Versuch ist auch reichlich dilletantisch ausgefallen. Wollte dir nur zeigen wie die dritte Person singular auf die Aufnahme des Lesens wirkt.
Liebe GrĂĽĂźe Noel
__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gefällt MIR besser (also nur mir).
Musste aber feststellen, dass ich dich auf eine falsche Fährte lockte, will meinen, in Absatz sieben ist ein Bruch in der Zeit, aber den habe ich reingefingert... des Reimes wegen Shame on me.
Liebe GrĂĽĂźe Noel
__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


Kerensa
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2003

Werke: 11
Kommentare: 126
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerensa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe - noch mal

Liebe Noel,

nein, nein - der Bruch vom Perfekt - zum Präsens ist ganz bewusst von mir gewählt!
Es geht mir darum, zu erzählen, was war und was (vom Kopf her) sein sollte. Konditional passt aber nicht stilistisch, also hab ich den Präsens gewählt als Wunsch- und IST-form. Möglicherweise ist meine Intention aber nicht richtig rübergekommen. Denke nach...seufz. (Jetzt gehts hier auch schon los wie bei deinem Judas... g*)
LG
Ker
__________________
"Alles wirkliche Leben ist Begegnung." (Martin Buber)

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!