Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
51 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Liebende am Strand
Eingestellt am 20. 09. 2006 09:54


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Stella Blue
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2006

Werke: 3
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stella Blue eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebende am Strand

Feiner, weicher Sand
getaucht in rot-goldenes Licht der Sonne
Kreischende M├Âwen
die sich um die besten Happen streiten
Die Luft duftet salzig und scharf
ein wenig nach Fisch
Das Wasser sanft und ruhig
pl├Ątschert leise gegen die Bohlen
wie ein Fremder auf leisen Sohlen
Dunkelgr├╝n die See
Lichtpunkte darauf, die flirren
und die ├╝ber die Oberfl├Ąche schwirren
Von weit her: Gitarrenkl├Ąnge
kaum noch zu vernehmen
Sonst keine Spur einer Menschenseele
Nur ein Mann noch
und eine Frau
Zwei nackte K├Ârper am Strand
golden braun wie der Sand
Zwei blaue Augen
blicken in zwei graue Augen
Sanfter, warmer Atem im Gesicht
Lippen, die einander n├Ąher kommen
und leise sich ber├╝hren
H├Ąnde, die streicheln
und die zarte Haut unter sich sp├╝ren
R├╝cken, Schultern, Nacken
Hals und weiche Br├╝ste
Harte Brustwarzen wie Knospen
Arme, die K├Ârper umschlingen
K├╝sse, die intensiver werden
heftiger, fordernder
Finger, die zielstrebig ├╝ber nackte Haut fahren
nach dem harten Geschlecht tasten
sich an der Form und Sch├Ânheut erfreuen und
Finger, die seidige, feuchte Gr├╝nde erforschen
die Innenseiten der Schenkel reizen
Beine, die sich spreizen
Ein K├Ârper, der nimmt und
ein K├Ârper, der sich ergibt
Zwei vereinigte K├Ârper am Strand
golden braun wie der Sand
Atem, der schnell und sto├čweise geht
gleich den Wellen einer st├╝rmischen See
Finger, die sich im Haar verkrallen
und N├Ągel, die ├╝ber den R├╝cken kratzen
F├╝nf heftige, schnelle St├Â├če
ein letztes Aufb├Ąumen
Zwei ersch├Âpfte K├Ârper
Bauch an Bauch
Brust an Brust
Mund an Wange
Samen, der im Sand versickert

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Law
Guest
Registriert: Not Yet

@ Stella,

gef├Ąllt mir sehr sehr gut. Erotisch, sch├Âne Bilder, sch├Âne Worte. Lust ohne Obz├Ânit├Ąt. Gratuliere!!

gru├č
Law

Bearbeiten/Löschen    


Stella Blue
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2006

Werke: 3
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stella Blue eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

dankesehr :o)
Dein Kommentar ist wie ein Sonnenstrahl an diesem grauen Tag heute :o)

liebe Gr├╝├če,
Stella Blue

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

sandige geschichte, dieser akt.
ich finde das ganze etwas zu sehr aufz├Ąhlungshaft.
und der "samen, der im sand versickert"
wirkt ungeschickt am ende drangeklebt.
doch einige sehr sch├Âne stimmungsbilder.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Saurau
Guest
Registriert: Not Yet

hallo Stella Blue!

stellenweise geht mir ein wenig die verdichtung ab. wie bon schon sagte, wirkt das ganze ein bisschen aufgez├Ąhlt, um einer deutlichen bildhaftigkeit gerecht zu werden. dabei vermisse ich aber das tr├Ąumerische, das "scheinende" gegen├╝ber dem "seienden". die letzte zeile f├Ąllt wirklich ab gegen├╝ber dem rest.
die eindr├╝cke, die du hervorrufst, sind sch├Âne und man (zum. ich) folgt dem verlauf des gedichts gerne - liegt sicher auch ein wenig an der doch sehr ├Ąsthetisch umgesetzten thematik...

lg daniel

Bearbeiten/Löschen    


Stella Blue
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2006

Werke: 3
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stella Blue eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke f├╝r die Anregungen.
Ich werde mir alles durch den Kopf gehen lassen.
mit der letzten Zeile k├Ânntet Ihr Recht haben. Na mal sehen.

liebe Gr├╝├če,
Stella Blue

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!