Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
79 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Lieber Stefan Being
Eingestellt am 19. 06. 2008 03:05


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Milko
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2006

Werke: 284
Kommentare: 1109
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Milko eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Stefan Being,
obwohl du dich oft mitteilst, muss ich gestehen...
nein so lange kennen wir uns nun schon, dass ich mein Bedauern ├╝ber diesen wohl wahrlich miserablen Tag unverbl├╝mt zur Sprache bringen kann und ich wei├č, dass Du meinen Schmerz, trotz reduzierter proletarische Sinnesdarstellung dar├╝ber ehrlich erf├╝hlen kannst und somit auch im Vollem sowie Ganzen auch um mein Mitgef├╝hl
wei├čt um dich zu erleichtern
dir Lasten abzunehmen und ich als Freund
es nicht nur aus Pflicht und Ehre erf├╝lle
handeln empfinden
deine Mit Menschen scheinbar leider mit
fehlender Analphase ihrer fr├╝hzeitlich Mangelerscheinung
unbeabsichtigt wohl um ihre Zukunft wissend
so fr├╝h schon vorbereitend auf ihr heutiges Leben
wissend um die bevorstehenden
Verzichtsmomente die ihr Leben ab dann zeichnen
Vollgef├╝llt erschreckend und doch immer wieder jaulend
in Allem die uns ihr bedauern dazu nicht erf├╝llen k├Ânnen
Es ist wie der stetige Tropfen der den Stein h├╝llt
mit seinem Wasser
mit der Trauer mit den Perlen der Vernunft
und der wiederkehrenden Erfordernis der Best├Ąndigkeit
die uns begegnet
und wohl wissend ihren Lauf der Dinge nimmt
so nur versichere ich dir meine
Freundschaft lieber Stefan
Verbleibend
m



__________________
gedachtDenn die Einen sind im DunkelnUnd die Andern sind im LichtUnd man siehet dieIm LichteDie im Dunkeln sieht man nichtBerthold Brecht

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Milko? "being" wie human being?

Bearbeiten/Löschen    


Milko
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2006

Werke: 284
Kommentare: 1109
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Milko eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
beeindruckt

R.Herder sehr geehrter Wohlgefallen,

glauben habe ich erlernt
weil es menschen gab
die mehr als nur aufmerksam

weniger bedachtsam
aber doch alles sahen
was anderen verborgen blieb

ich bin beeindruckt von dem

es war ein Brief
an papyrus being
ich darf mich verbeugen re. herder

(( antworten haben keine zeit !!!))
milko
__________________
gedachtDenn die Einen sind im DunkelnUnd die Andern sind im LichtUnd man siehet dieIm LichteDie im Dunkeln sieht man nichtBerthold Brecht

Bearbeiten/Löschen    


6 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!