Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92238
Momentan online:
585 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Lied der Irren
Eingestellt am 20. 02. 2004 19:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Otmar
???
Registriert: Aug 2000

Werke: 97
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Lied der Irren

Der Vorsänger singt erneut sein Kriegslied
und stimmt monopolistisch eintönig seinen Chor ein.
Das Täterfell stinkt nach Unmenschlichkeit
und die Skrupel ersticken im Atem der Macht.
Unschuldige werden von Schauern durchbebt,
todbereite Mütter knien flehend vor dem Gewesenen.
Gewaltverherrlichungen intonieren verachtende Töne
die zur Psalmodie der Irren mutieren.
Alle Vorsänger sollten ihre Stimmen im Kalthaus verlieren.
Doch die Hoffnung bittet um die Inkonsequenz
des Unwahrscheinlichen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!