Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
65 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Lilly und die Dunkelkinder II
Eingestellt am 05. 11. 2005 17:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
rmdp
gesperrt
Autorenanwärter

Registriert: Oct 2005

Werke: 16
Kommentare: 394
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Siamesische Zwillinge

Zwei Siamesen-Zwillingskinder
kann sein – Chinesen oder Inder,

die will man auseinander schneiden,
via TV zeigt man ihr Leiden.

Auch die zwei grausamen Akteure
Sitzen gebannt hier vor der Röhre.

Schon grinst die Lilly überschlau –
„Wie wär’s mit uns zwei im TV?“

„Ich hab „die“ Show fürs neue Jahr:
wir baun´ ein Siamesen-Paar!“

Grimmiger Plan – wahrhaft verdammt
der da in Lillys Hirn entstand:

verklebt man Hund- und Katzenschwanz,
sorgt dies für Spaß und Höllen-Tanz.

Moment! Kein Tier ist gar so dumm,
und hält sich still da, brav und stumm.

„Nimm Oma´s Rohypnol-Tabletten -
die wirken – darauf kannst du wetten!“

Fünf Milligramm davon ins Futter,
schnell schnarchen Hund und Katzenmutter.

Mit Superkleber flink zur Hand,
Schwänze beschmiert, dann Tixo-Band!

Fast unzertrennlich jetzt der Bund,
zwischen der Katze und dem Hund!

Erwachen, Graus, eiskalter Schock,
Lilly wirft Tasso gleich den Stock,

der schnellt voll Wut gleich auf die Katze,
sie will davon mit schnellem Satze,

rasend wirbeln sie so im Kreise,
Schwindel erregend - Höllenreise.

Mit Kichern, Brüllen, irrem Lachen,
genießt das Duo so sein „Machen“.

Im Vierkanthof in dunkler Ecke:
bleibt Hund und Katze „auf der Strecke“.

Erschöpft nach grauenvollem Jagen,
vom Vater schnell zum Arzt getragen.

Schnipp-schnapp mit den Chirurgenhänden,
lässt beide Tierchen schwanzlos "enden",

letztlich noch führt der böse Scherz,
zu Frühgeburt und krankem Herz:

im Schock nachdem ihr Schwanz verloren,
der Katze Kinder „früh geboren!“

Tasso – ein sehr betagter Kracher,
braucht leider einen Herzschrittmacher.




__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

büttenredentauglich.
tärä tärä.

Bearbeiten/Löschen    


rmdp
gesperrt
Autorenanwärter

Registriert: Oct 2005

Werke: 16
Kommentare: 394
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von bonanza
büttenredentauglich.
tärä tärä.


hi...hi...voll gut...mein bester

dein r
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bearbeiten/Löschen    


rmdp
gesperrt
Autorenanwärter

Registriert: Oct 2005

Werke: 16
Kommentare: 394
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

was heisst eigentlich büttenredentauglich...kenn mich nicht mehr aus bon...please help

dein ralfi
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bearbeiten/Löschen    


rmdp
gesperrt
Autorenanwärter

Registriert: Oct 2005

Werke: 16
Kommentare: 394
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

jetzt weiß ich was büttenredentauglich heisst...und du hast da irgendwie oder wie irgend recht lieber bon...

vlgd
ralfi
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bearbeiten/Löschen    


rmdp
gesperrt
Autorenanwärter

Registriert: Oct 2005

Werke: 16
Kommentare: 394
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von rmdp
jetzt weiß ich was büttenredentauglich heisst...

ich ziehe meine ansicht, mit bon a part da übereinzustimmen zurück...es handelt sich bei dieser arbeit um keine büttenrede, sondern eine sarcasdark rhyme prose...wenn mir das gestattet wird.

ralf
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!