Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
410 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Limerick
Eingestellt am 26. 11. 2002 22:51


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Hieronymus
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 40
Kommentare: 107
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hieronymus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Als Detektivin angestellt
hat Ilse j├╝ngst den Mann gestellt,
der Zwiebeln, K├Ąse, Eier klaut.
Wie man ein Omelett daraus baut,
hat er bei sanftem Zwang erz├Ąhlt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


SandyGrendel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 37
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Limerick

quote:
Urspr├╝nglich ver├Âffentlicht von Hieronymus
Als Detektivin angestellt
hat Ilse j├╝ngst den Mann gestellt,
der Zwiebeln, K├Ąse, Eier klaut.
Wie man ein Omelett daraus baut,
hat er bei sanftem Zwang erz├Ąhlt.


Lieber Hieronymus,

Der Limerick h├Ąlt sich an sehr strenge Regeln bez├╝glich Metrik und Reim. Das macht auch seinen Reiz aus. Ich w├╝rde mich mal bei Hier klicken zu diesem Thema schlau machen.

Der Schweizer Kabarettist Ces Keiser hat vor Jahrzehnten ein B├╝chlein mit perfekten Limericks herausgegeben. Ich zitiere einen aus dem Ged├Ąchtnis:

Da gab's eine Dame in W├╝renlos, (Gemeinde im Kt. Z├╝rich)
die hatte das M├Ąnnerverf├╝hren los.
Sie war sehr adrett
und t├╝chtig im Bett,
doch nie tat's die Dame geb├╝hrenlos.

Mit freundlichem Gruss!

SandyGrendel

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Streng genommen

Hallo Ihr Zwei,
gewi├č, gewi├č - streng genommen ist er kein Limerick,
vielleicht ein St├╝ck Hieronymerick?
Aber sch├Ân doch!
M├╝ssen Worte wirklich immer streng genommen werden?
Und in feste Formen gepre├čt?
Wo bleibt dann das Spielerische,
das Suchende
Und das neu Erfindende?
Fragt doof:
Na klar,
B.Wahr

Aber mit lieben Gr├╝├čen!

Bearbeiten/Löschen    


Hieronymus
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 40
Kommentare: 107
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hieronymus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Limericks

Liebe Sandy,

vielen Dank f├╝r Deinen Tipp und das Beispiel. Ich wei├č, dass ein strenger Limerick in Anap├Ąsten geschrieben wird. Ich werde morgen mal so einen ins Forum stellen.

Gru├č
Hiero

Bearbeiten/Löschen    


SandyGrendel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 37
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Limerick?

Lieber B.Wahr,

Selbstverst├Ąndlich ist es allen unbenommen, f├╝r Verse adaequate Formen und Freiheiten jeglicher Art zu beanspruchen! Nur sollte dann nach meiner Meinung nicht die Bezeichnung Limerick gew├Ąhlt werden. Hier ist ja gerade der Witz, dass inhaltlich kreativ mit starren Formen umgegangen wird.

Leselupe

K├╝rzlich gab' ich ein Verslein zum Besten,
und ich liess es poetisch mal testen.
Doch da macht der Banaus
einen Limerick draus!
Dabei hass' ich wie Gift Anap├Ąsten.

Mit vielen Gr├╝ssen!

SandyGrendel

Bearbeiten/Löschen    


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Limerick

Ich kann hier Sandy nur zollen
meinen Beifall, den vollen:
Hier wird die Form
dem Inhalt zur Norm
wieviel wir dar├╝ber auch grollen!
__________________
rem tene, verba sequentur

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!