Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92272
Momentan online:
496 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Limericks (In diesem Beitrag versammle ich Limericks)
Eingestellt am 04. 01. 2001 11:37


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Seemann erkl√§rt an der K√ľste,
er w√ľrde schon, wenn er nur w√ľ√üte,
    und könnte und wollte
    und täte und sollte,
jedoch nicht im Fall, da√ü er m√ľ√üte.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Dumme Frage

Karola, sie wohnt an der K√ľste,
fragt Peter, ob sie ihn wohl k√ľ√üte,
    bevor sie betrunken
    im Schilf sind versunken,
er antwortet: "wenn ich's nur w√ľ√üte...!"
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


DeVinne
Guest
Registriert: Not Yet

Heut probier ich es mal, sonen Limerick.

Einsam auf der Straße ging,
in der einen Hand den Ring,
den du mir gabst an diesem Abend,
wir uns an Bratkartoffeln und Eiern labend,
ich nun stolperte und h√∂rte ‚Äěring-kling‚Äú.

Bearbeiten/Löschen    


tstauder
Hobbydichter
Registriert: Nov 2000

Werke: 46
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Bernd

Echt Lustig diese Deine Limericks.

Ich h√§nge Dir ein Schneiderh√ľpferl hinzu und hoffe es ist nicht total unangebracht. Zuerst im Dialekt und dann im Hochdeutsch.

Mein Voter isch Tischler
und Tischler bin i,
mein Voter mocht die Wiagn,
wos einikimp moch i

Mein Vater ist Tischler
und Tischler bin auch ich,
mein Vater macht die Wiegen,
was hineinkommt mach ich.

Gr√ľ√üe

__________________
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Am Abend im Lande der Sioux

Lieber Thomas und liebe(r)? DeVinne,
Danke f√ľr die Beitr√§ge.
Ich interessiere mich tats√§chlich auch stark f√ľr Dialektgedichte, kann aber selbst kaum welche schreiben.

Hier noch ein Limerick.

Am Abend im Lande der Sioux,
da fielen die Augen mir zioux,
    schwer waren die Lider:
    ein Kran hob sie wieder
nach oben, ich fand keine Rioux.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Eine Schlange fing einst ihren Schwanz

Eine Schlange fing einst ihren Schwanz
hinterm Baum und verschluckte ihn ganz.
    Sie rotiert jetzt als Ring
    um den Stamm, und beging
dann den Jahrestag gestern mit Franz.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!