Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
245 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Linz 09
Eingestellt am 26. 09. 2009 04:07


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
memo
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 68
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um memo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Im Rhythmus. Die Schritte im Gleichklang der Stimmen, im Ton der Pflastersteine, summend die Hausmauer entlang.

Schattenk├╝hle in Altstadtgassen und Stille am Eingang des modrigen Treppenhauses.
Lichtlos am Eisengel├Ąnde haltend, K├Ąlte auf hei├čer Hand.

Nur Leere im Raum. Glatt, versiegelter Holzboden, schwarze Schuhe und nackte Haut.
Liegend inmitten des Zimmers, wie besch├╝tzt von alten Kalkw├Ąnden.
Nur durch die Fenster die Welt.

Die Augen geschlossen und ganz nah das Tor, von hier zum Schlossmuseum,
wei├če Schriftzeichen auf Rot, ein Band aus Glas, das gr├╝ne Band.





Version vom 26. 09. 2009 04:07

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bluefin
Guest
Registriert: Not Yet

sch├Âner text, @memo. ich erlaube mir ein paar korrekturen und tipps:

quote:
Im Rhythmus. Die Schritte im Gleichklang der Stimmen, im Ton der Pflastersteine,
Punktionen ?? summend die Hausmauer entlang.

Schattenk├╝hle in Altstadtgassen und Stille (-) am Eingang(,) des modrigen Treppenhauses.
Lichtlos am Eisengel├Ąnder haltend, K├Ąlte auf hei├čer Hand.

Nur Leere im Raum. Glatt Gl├Ątte, versiegelter Holzboden, schwarze Schuhe und nackte Haut.
Liegend inmitten des Zimmers, wie besch├╝tzt von alten Kalkw├Ąnden.
Nur durch die das Fenster die Welt.

Die Augen geschlossen und offen*, ganz nah das Tor, von hier zum Schlossmuseum,
wei├če Schriftzeichen auf Rot, ein Band aus Glas, das gr├╝ne Band.

*die anleihe bei "eyes wide shut" w├╝rde ich nicht nehmen. das setzt deinen text herab. sag besser: "Die Augen geschlossen und doch ganz nah..."

liebe gr├╝├če aus m├╝nchen

bluefin

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!