Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
72 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Listige Flucht
Eingestellt am 13. 07. 2005 07:57


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Neue Version

Listige Flucht

Listig schleichen sich Gedanken
auf verschlungnen Pfaden fort,
geraden k├Ânnen sie nicht folgen,
denn sie bieten keinen Hort.

Suchen Deckung in den Schlingen,
ahnen Unheil und zu Recht,
w├Ąhnen Zw├Ąnge, f├╝rchten Hiebe,
zagen vor dem d├╝stren Ort,
wo Moral, stets kalt und wachsam,
hart auf die Erf├╝llung pocht!

Ergreift sie euch, so seid gewiss,
seid nach kurzem ihr der Knecht.
Kennt sie doch nur schwarz und wei├č,
was abweicht wird gleich unterjocht!

07.11.04
MarenS



Alte Version
Listige Flucht

Listig schleichen sich Gedanken auf verschlung`nen Pfaden fort,
geraden k├Ânnen sie nicht folgen, denn sie bieten keinen Hort.
Suchen Deckung in den Schlingen, ahnen Unheil und zu Recht,
w├Ąhnen Zw├Ąnge, f├╝rchten Hiebe, zagen vor dem d├╝st`ren Ort,
wo Moral, stets kalt und wachsam, hart auf die Erf├╝llung pocht!
Ergreift sie euch, so seid gewiss, seid nach kurzem ihr der Knecht.
Kennt sie doch nur schwarz und wei├č, was abweicht wird gleich unterjocht!

07.11.04
MarenS

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


NJKahlen
Guest
Registriert: Not Yet

liebe maren!
ein gelungenes gedicht, will ich meinen. dass du bisher keinen kommentar hattest, kann ich dennoch verstehen, denn die ├Ąu├čere form ist sehr ungl├╝cklich. (hat vielleicht mit der zeilengliederung zu tun, die dann insgesamt ungl├╝cklich ausfiel)
mir w├╝rde eine klare gliederung viel besser gefallen, denn es wirkt dann f├╝r den leser ├╝bersichtlicher, er kann es mehr als gedicht einsortieren, hat zeit zum luft holen nach den einzelnen strophen.........wie w├Ąre es denn in dieser form???

ich sach schomma "tsch├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Â". lieben gru├č: Niko

Listige Flucht

Listig schleichen sich Gedanken
auf verschlung`nen Pfaden fort,
geraden k├Ânnen sie nicht folgen,
denn sie bieten keinen Hort.

Suchen Deckung in den Schlingen,
ahnen Unheil und zu Recht,
w├Ąhnen Zw├Ąnge, f├╝rchten Hiebe,
zagen vor dem d├╝st`ren Ort,
wo Moral, stets kalt und wachsam,
hart auf die Erf├╝llung pocht!

Ergreift sie euch, so seid gewiss,
seid nach kurzem ihr der Knecht.
Kennt sie doch nur schwarz und wei├č,
was abweicht wird gleich unterjocht!

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...lieber Niko,
vielen Dank f├╝r deinen Kommentar und dein Lob.
Die Form...tja...gr├╝bel...vielleicht ist sie wirklich zu brockig.
Ich werde in Ruhe ├╝ber deinen Vorschlag nachdenken, den ich mal so aus dem Bauch raus nicht verkehrt finde.

Dir danke f├╝r deine Idee!

Liebe Gr├╝├če von Maren

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

So, liebe Leser, ich habe Nikos Vorschlag ├╝bernomen und dem Gedicht ein anderes "outfit" verpasst. Meinungen dazu wie auch zum Inhalt werden gerne entgegen genommen.

Gr├╝├če von Maren

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!