Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
62 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Living Hate
Eingestellt am 17. 12. 2003 12:56


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Warui
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 38
Kommentare: 93
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Warui eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

(Prolog)
Träumend sitz ich wach am Fenster,
Gedankenverloren, lass mich fangen, tragen, f√ľhren
√úber die Stadt auf leisen Schwingen.

------

Die Frau dort unten auf dem Weg
Ein Mädchen noch; so jung, so leer
So tot ist sie, zerfressen von Hass,
Besessen von Hass, gestorben durch Hass.

Als schwarzer Schatten läuft sie herum
Und bleich; Blutrot ihre Gedanken.
Rehbraune Augen, geforen unter ihrer Brille,
Suchen unaufhaltsam IHN.

Ihre Seele ist schon lang entflohen
Aus dem ausgezehrten Körper voller Hass und Rachedurst.
Ruhelos schweift sie umher, √ľberall zentral.
Seit Jahren erwachsen altert sie nur körperlich.

Was hält sie noch lebendig?
Der Hass, die Suche nach IHM,
Rache, Lust, Befriedigung, der Tod,
Die Angst, die Macht? Die Träume!

Tag und Nacht wird sie gepeinigt,
St√ľrzt ihre MUTTER blutend aus dem Fenster,
Sieht ihr VATER lachend hinterher,
Starrt sie durch den T√ľrspalt - stumme Schreie.

An ihrer Brust ist eine Tasche,
Da vibriert, pulsiert und lebt beinah'
Ihr Herz, die Magnum, wärmend kalt;
Ihr Bann, ihr Fluch, ihr Antrieb, Halt.

Doch blind geworden vor Hass
St√ľrzt sie in die eig'ne Falle.
Getragen von Hass sucht sie IHN,
Doch wird ER zuerst sie finden.

Ihre Waffe plötzlich ohne Sinn,
Ihr Leben längst am Ende und verwirkt.
ER wirft sie aus dem Fenster, blutend,
Lacht dabei - und geht nach Haus.

Die Frau dort unten auf dem Weg
Ein Mädchen noch; so jung, so leer
So tot ist sie, zerfressen von Hass,
Besessen von Hass, gestorben durch Hass.

------

(Epilog)
Ich wende mich ab, fliege zur√ľck,
Zur√ľck an mein Fenster √ľber der Stadt
Schließe es, leg mich aufs Bett ...
Und träume
__________________
Ever tried? Ever failed?Try again! Fail better!(Samuel Beckett)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Warui,

Dein Text ist gar nicht ohne. Er hat mich gefesselt. Allerdings wirkt er noch nicht rund, besonders am Anfang gibt es zu viel "hass".

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!