Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
100 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Lyrik: Stalking
Eingestellt am 20. 05. 2009 23:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
M.C.Bertram
Festzeitungsschreiber
Registriert: May 2009

Werke: 4
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um M.C.Bertram eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Längst gestand ich unumwunden,
meine Liebe, schöne Maid.
Nimmst mir Tage, raubst mir Stunden
und verschwendest meine Zeit.
Müßt` ich auch die Welt umrunden,
wär` ich nicht vor dir gefeit.
In meine Träume eingebunden,
wirst gar zur Besessenheit.

Sobald du meinem Blick entschwunden,
versinke ich in Gram und Neid.
Niemals kann ich von dir gesunden,
der Weg zum Ziel so endlos weit.
Wohin du gehst, will ich erkunden,
bin zum Äußersten bereit.
Wart` nur, bis ich dich gefunden,
dann zerreiß` ich dir das Kleid...
__________________
M.C.Bertram

Version vom 20. 05. 2009 23:53

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!