Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
306 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Lyriker & Satiriker
Eingestellt am 31. 12. 2001 20:42


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
M├Â├čner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um M├Â├čner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die schlimmste Art von Lyriker
ist, mein ich, der Satiriker,
bewaffnet stets mit einer Lupe
sucht er ein Haar in jeder Suppe;
und w├Ąr das H├Ąrchen noch so klein,
er findet es und tr├Ągt es heim,
wo er es alsogleich seziert
und literarisch kommentiert.

Der Lyriker, der l├Âffelt mit
dem allerbesten Appetit
den Teller mit der Suppe leer,
dann ruft er: "Fr├Ąulein, bitte mehr!"
Er hat, vergn├╝gt und unverdrossen,
zwei Teller noch davon genossen.
Danach beschreibt er voller Wonne
den Auf- und Untergang der Sonne,
l├Ąsst Blumen bl├╝hen, Gr├Ąser sprie├čen,
l├Ąsst Mensch und Tier den Tag genie├čen,
Forellen ├╝ber Steine springen,
l├Ąsst Fr├Âsche quaken, V├Âgel singen.
Die Welt erscheint ihm sch├Ân und rund
und ├╝berdies erfreulich bunt.

Ganz anders als der Lyriker,
sieht dieses der Satiriker:
Er schreibt, noch hungrig, offenbar,
jedoch stilistisch wunderbar,
auf Seite "f├╝nf" f├╝r Lyriker,
f├╝r Spinner und Satiriker,
ein Beitrag f├╝r das Wochenblatt.
Ein Amt, das dies gelesen hat,
das schickte eine Kommission
zur K├╝che jener Restauration.
Die fand: Das Haar im Suppentopf
stammt von des dicken Koches Kopf.
Der muss nun eine seiner M├╝tzen,
die er besitzt, im Dienst ben├╝tzen!

Ich wei├č, dass er seit jenem Tag
Satiren nicht mehr lesen mag.

__________________
-Bernhard M├Â├čner-

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Suppe

...lange nicht so d├╝nn, wie manche sondern eher das Gegenteil! Vortrefflich treffend!

Gr├╝├če!

Bruno

Bearbeiten/Löschen    


Sansibar
Guest
Registriert: Not Yet

lach

Abend Bernhard, da hast du bestimmt jemand gekannt, der so ist wie du ihn beschreibst und der tummelt sich eifrig in der Lupe, darfts raten wer
Gru├č
"Frau Sansibar

Bearbeiten/Löschen    


M├Â├čner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um M├Â├čner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Humor & Satire

An Kollegen Bruno Bansen ?????

O, wie fliegt des Dichters Feder
schwungvoll ├╝ber das Papier,
wenn ihn so ein Lob befl├╝gelt,
wie zum Beispiel Deines hier!
Aber eines sei hier klar,

Zwischen Sanso und -saline
oder Frau aus Sansibar,
oder Karlo und Karline
ist der Unterschied recht klein,
aber, seien wir mal ehrlich,
manchmal muss er eben sein!


__________________
-Bernhard M├Â├čner-

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!