Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
443 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
März-Triolett
Eingestellt am 25. 03. 2011 10:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11063
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

März-Triolett

Die Welt blüht auf, fort ist der Schnee,
die Sonnenstrahlen wärmen wieder,
ein Gänseblümchen wächst im Klee,
die Welt blüht auf, fort ist der Schnee,
die Pfützen schwellen an zum See,
Schneeglöckchen läuten Frühlingslieder.
Die Welt blüht auf, fort ist der Schnee,
die Sonnenstrahlen wärmen wieder.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Das ist ganz reizend, Bernd,
und sehr anrührend.

Ich empfinde es ganz ähnlich ... gerade zu Gänseblümchen möchte ich mich bald jedes Mal hinunterbücken und ihnen über die Frisur streicheln. Aber wer weiß, ob sie das mögen ...

Positiv finde ich auch, dass hier die Form trefflich zum Inhalt passt. Der Prozess des Frühlings findet gerade in der Wiederholung seinen passenden Ausdruck - auf einen Schlag kommt er ja nie, wenn es mir zuweilen auch so vorkommt.

Freundliche Grüße
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Marlene M.
Guest
Registriert: Not Yet

hoffnungsfroh und bildreich, lieber Bernd.
Die Form des Trioletts unterstreicht das.
Gerne gelesen von Marlene

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!