Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
552 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Märzschnee
Eingestellt am 15. 03. 2004 11:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ikarus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 127
Kommentare: 168
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Märzschnee

Frühlingsahnen, Bärlauchduft,
Erste Mücken in der Luft.
Erstes Staren-, Amsellied,
Safrangelber Krokus blüht.

Bäche hüpfen, Sonne lacht,
Sterne funkeln in der Nacht.
Truppen spähen, ziehn von Ost,
All’n voran Gevatter Frost.

Kampf dem Throne, `s Land gefriert,
Morgenreif die Bäume ziert.
Blaues strahlt mit letzter Kraft,
Sonne sitzt in Einzelhaft.

Wolken fern und Wolken nah,
Stehen stumm wie Wachen da.
Grau in grau, wie Nebel satt,
Schauern über Dorf und Stadt.

Sylphenzarter Himmelsflaum
Weckt erneut den alten Traum.
Noch einmal wird sie weiß die Welt,
Schnee, der leise niederfällt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi, Ikarus!

Zauberhaften Frühlingstraum
flutet Sonne in den Raum
mit den Bildern, die Du nennst,
weil Dich keines hält! Du brennst!

Allzu gut ist das bekannt:
Die Natur wird Diamant,
strahlt und funkelt wunderschön,
lässt ein Bild im Herz entstehn!

Auch die Töne, die berauschen!
Wir verstummen und wir lauschen!
Friede legt sich auf's Gemüt
wie Dein Gedicht, das für uns blüht!


Ich wünsche Dir, weiterhin die Natur so empfindsam wahrzunehmen!
LG
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte Pulley-Grein
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 121
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Märzschnee

Hallo Ikarus,

sicher wird es schon in den nächsten Tagen wieder den Kampf ums Zepter <Winter - Frühling> geben. Und ehrlich gesagt, ich liebe den Spätherbst und Winter sehr, möchte die Zeit möglichst lange festhalten. Wenn dann aber endlich die Sonne vom Azurblau lacht und die leuchtenden Farben der Krokusse und Primeln das Auge trunken machen, erliege ich ganz rasch dem Charme des Frühlings.

Eine schöne und kreative Frühlingszeit wünscht Dir,

mit lieben Grüßen,

Brigitte.
__________________
Ich glaube an die Magie der Liebe (Hermann Hesse)

Brigitte Pulley-Grein

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!