Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
333 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Magie
Eingestellt am 12. 12. 2000 00:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
zero
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2000

Werke: 6
Kommentare: 90
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Das Wort:
Die älteste Form der Magie?

Die Sprache:
Kind der Magie, Formeln für das Unfassbare?

Die Dichtung:
Zauber um zu bewahren, was nicht mehr ist und zu erschaffen, was noch nicht ist?


Alchimie:
Feuer: Hungriger, je mehr es verzehrt, brennender Hass, lodernde Wut, fiebernde Lust und Glut der Liebe; am Ende Asche und darunter: Neues Leben.

Wasser: Traum, Spiegel der Seele, Meer der Vernunft, phantastische, bunte Geschöpfe, schwerelos, verspielt. Düster, Ungeheuer unter tobender See, bereit, die Welt zu verschlingen.

Erde: Fruchtbarer Boden, Sicherheit, Kraft der Argumente, Gelassenheit. Mauern um ein Gefängnis, Staub auf einem Grab.

Luft: Freiheit, Rausch des Fluges, erreichbare Höhen und unerreichbare, Streben. Grenze zum Nichts, Schrei im Wind, Sturz in den Abgrund.

Lapis Philosophorum:
Aus einfachen Substanzen Gold erschaffen.


Das Zeitalter der weltweiten Worte.


Ein kleiner Gruss an alle Magier, Hexen und Zauberlehrlinge...
__________________
aut zero aut nihil

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Yamiko
Guest
Registriert: Not Yet

magie

Hallo Zerosan!
Laß sie nur kommen, laß sie nur kommen, sei ganz still und du wirst sehen wie sie zutraulich zu dir kommt, um dich kreist und dich streicht, ganz zart, bleib stehen und du wirst sie spühren, sie ist da, drehe dich um, langsamer als du je gedacht und du wirst sie sehen, wie sie dir die Tür öffnet und dich mit ihrem Blick ruft, geh ihr nach, geh ihr nach, laß dir die Worte flüßtern, sie werden da sein, fast zum anfassen nah, bleib nur ganz still und sieh, und sieh...

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!