Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92272
Momentan online:
490 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Mairegen (gelöscht)
Eingestellt am 08. 05. 2010 09:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Mandelbaum
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2009

Werke: 35
Kommentare: 255
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mandelbaum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.
__________________
"Poesie tritt oft durch das Fenster der Unwesentlichkeit ein." M.C. Richards

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ivor Joseph
Guest
Registriert: Not Yet

"Unmut" gefällt mir nicht ganz. Um die Farben herum wäre ein "Ampel" oder "Straßenlichter" schön.

LG, Ivor

Bearbeiten/Löschen    


Mandelbaum
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2009

Werke: 35
Kommentare: 255
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mandelbaum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ivor,
danke für die Beschäftigung mit meinem Text.
"Unmut" ... im Sinne von mutlos/ verzweifelt sein gebraucht - eine schier endlose Regenzeit hat manchmal eine solche Wirkung auf mich.
Ampel passt nicht, denn es sind die Tropfen auf Glas, die diese wundervollen Musikfarben/ Farbenmusik erzeugen.
Oder hattest du das anders gemeint?
LG Mandelbaum
__________________
"Poesie tritt oft durch das Fenster der Unwesentlichkeit ein." M.C. Richards

Bearbeiten/Löschen    


Ivor Joseph
Guest
Registriert: Not Yet

Das "Unmut" empfinde ich nur als nicht passen zu der übrigen Stimmung der vorhergehenden Worte.

Die Regentropfen - so stellte ich mir das jedenfalls vor - leuchten in diesen Farben, wenn sich hinter der Fensterscheibe Lichter befinden.

LG, Ivor

Bearbeiten/Löschen    


Mandelbaum
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2009

Werke: 35
Kommentare: 255
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mandelbaum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Stimmung wandelt sich: anfangs wird die Sehnsucht nach dem Regen beschrieben, dann ist er da, erreicht seine Fülle - das wäre der richtige Moment dafür, "sich zurück zu ziehen", aber er bleibt und nervt ... daher der Unmut ...
LG Mandelbaum
__________________
"Poesie tritt oft durch das Fenster der Unwesentlichkeit ein." M.C. Richards

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!