Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
263 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Makel
Eingestellt am 01. 05. 2003 13:26


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Makel

Da steht er vor mir in funkelnder R├╝stung.
Ich neige mich sehr weit ├╝ber die Br├╝stung,
an mich zu nehmen das Siegerband,
das er empor streckt mit starker Hand.

F├╝r mich hat er also den Sieg erstritten,
sein schmuckes Pferdchen zuschanden geritten,
erwartet stolz den verdienten Lohn.
S├Ą├č ich jetzt nicht auf dem K├Ânigsthron,
dann k├Ânnte ich es wenden und drehen,

doch tausend Augen zu mir her sp├Ąhen,
zu Tisch gesetzt wird er mir zur Linken,
wir werden aus einem Becher trinken.
Er schielt mir unter das Busentuch.
Ach, h├Ątt er doch keinen Mundgeruch!





__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Version vom 01. 05. 2003 13:26

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich finde den rhythmus nicht in deinem gedicht.
von der aussage ganz zu schweigen.

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ritterturnier

Liebe margot,

solltest Du nie einen Film gesehen haben, in dem ein mittelaterliches Ritterturnier mit all seinen festgelegten Regeln vorkommt, dann kannst Du mit diesem Text wahrscheinlich wirklich nichts anfangen.

Einen sch├Ânen Nachmittag w├╝nsche ich Dir noch.
Liebe Gr├╝├če Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

prinz eisenherz war lange zeit einer meiner comic-lieblinge.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Prinz Eisenherz

Liebe margot,

den kenne ich nun leider nicht. Bei meinem Text geht es ja haupts├Ąchlich darum, da├č die Dame, um die gek├Ąmpft wurde den ├╝blichen Lohn (der aber nach h├Âfischer Regel nie in Sexualit├Ąt bedstand, sondern angeblich sich auf geistigem Gebiet aber trotzdem in k├Ârperlicher N├Ąhe ausdr├╝ckte), zu zahlen hatte, ob sie wollte oder nicht.

Liebe Gr├╝├če Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Des Siegers Fluch - das Busentuch

Liebe Vera-Lena ,

ist der Ritter allzu rostig
wird die Minne ziemlich frostig.
Runterklappen das Visier,
das rat┬┤ ich Dir.
Denn wenn diese L├╝cke dicht:
Dann riecht man┬┤s nicht!

... Hat mich sehr am├╝siert.
Und ich find┬┤s rhytmisch -
bei meinem besten Kettenhemd!

LG
B.Wahr


Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!