Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92220
Momentan online:
515 Gäste und 21 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Mal mir Frieden
Eingestellt am 02. 07. 2007 02:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Papalagi
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 164
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Papalagi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mal mir Frieden
Ohne Siege
Mal mir Wahrheit
Ohne Kriege
Mal mir Menschen
Ohne Hass
Mit Himmelsfarben
Licht en masse
Zeichne mir bitte Wärme pur
Die Städte voll von der Kultur
Mal mir Zukunft
Kinder
Freude
Mal mir Natur und die Gebäude
Doch du malst nicht mehr
Seit Wochen
Hast Pinsel
Staffelei
zerbrochen
Du kritzelst rastlos auf den Blättern
Das Wörtchen „Krieg“
In roten Lettern

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lb. Papalagi,

eine sehr spannende Thematik, die Du da beschreibst. Ebenso gefallen mir Deine Metaphern, die Du wählst.

Allerdings habe ich Probleme mit dem Metrum und dem Rhythmus. Meine Anregung: Laut sich selbst vorlesen und die Verse so setzen, wie sie metrisch zusammengehören.

Liebe Grüße

W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi Papalagi,

mal was mitten drin...finde es eine wunderbare Idee. Die Umsetzung ist wahrscheinlich auch wieder nur Geschmackssache, aber dnenoch mal..bissl was von mir.

Mal mir Frieden
keine Siege
Mal mir Wahrheit
keine Kriege
Mal mir Menschen
keinen Hass
Mit Himmelsfarben
Licht en masse
Mal bitte Wärme pur
Die Städte voll nur von Kultur
Mal mir Zukunft
Kinder
Freude
Mal mir Natur, Gebäude.
Doch du malst nicht mehr
Seit Wochen
Hast Pinsel
Staffelei
zerbrochen
kritzelst rastlos nur herum
Das Wörtchen K.R.I.E.G.
und bleibst friedlich stumm.

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich find es gut so wie es ist - das brüchige Metrum passt zum Bruch, künstlerisch blockiert zu sein.
Finde die Anwendung von "ohne" statt "keine" passender, denn es verbindet, dass Frieden eben (scheinbar) nicht ohne Sieg entstehen kann, das wird betont angeprangert, nicht (nur), dass es Krieg an sich gibt oder man sich Frieden wünscht. Dasselbe gilt für die anderen Varianten.

Gelungen, eben nur noch Menetekel, keine Kunst oder Traumbilder grad dem lyrischen Ich mehr möglich, aus Hoffnungslosigkeit aufgrund dessen, dass auch die Wünsche und Träume NICHT OHNE den sie überwiegenden Schatten zu kriegen sind - und darunter kann man so leiden, dass man verstummt - oder eben Menetekel schreibt... nannte man früher innere Emigration als Distanzierung von und damit Protest zu dem Zeitgeschehen.

Also m.E. nix hier zu korrigieren...

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!