Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
367 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Manchmal
Eingestellt am 25. 09. 2001 00:23


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Natti
Bl├╝mchendichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 6
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Natti eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Manchmal frage ich mich,
ob ich verloren oder gewonnen habe.
Manchmal denke ich,
ob es h├Ątte anders oder besser laufen k├Ânnen.
Manchmal wundere ich mich,
ob meiner Gef├╝hle f├╝r dich, die immer noch da sind.

Manchmal braucht nur ein Lied zu erklingen,
welches mich an unsere gemeinsame Zeit denken l├Ą├čt.
Manchmal braucht nur ein alter Zettel zum Vorschein kommen,
der mich an deine Liebe erinnert.
Manchmal braucht es nur eine Geste von dir,
die ich aus alten Zeiten kenne und mir einen Stich versetzt.

Dann habe ich das Gef├╝hl, da├č ich dich immer noch vermisse.
Dann habe ich das Gef├╝hl, da├č ich dich immer noch brauche.
Dann habe ich das Gef├╝hl, da├č ich dich immer noch liebe.

Aber in einer Art, die mir einfach nicht klar ist!

__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~ [c] Natti ~~~~~~~~
~~~~~~ 2000 - 2002 ~~~~~~~

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Natti,
Und willkommen auf der LL.
Dein Gedicht gef├Ąllt mir sehr gut. Es weckt etwas in mir, ich kenne diese Stimmung, dieses Gef├╝hl...
Auch den Aufbau finde ich gelungen.

LG,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Sternschnuppe
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 17
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Natti
Als ich deine Zeilen las, schmerzte mein Herz. Genau solche Worte wollte ich auch zu Blatt bringen, doch fand ich sie nicht... Schon lange Zeit qu├Ąle ich mich in dieser Situation herum und manchmal habe ich auch wirklich das Gef├╝hl, es im Griff zu haben. Doch dann kommen solche Momente, die einen in die Vergangenheit zur├╝ckwerfen, dies tut weh...

W├╝nsche dir einen sch├Ânen Abend!
Sternschnuppe
__________________
"Die wichtigste Stunde
ist immer die Gegenwart.

Bearbeiten/Löschen    


Der Denker
Wird mal Schriftsteller
Registriert: May 2001

Werke: 22
Kommentare: 113
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Der Denker eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hall├Âchen Natti,

manchmal frage ich mich genau dasselbe.
Bei mir liegt das Ganze nicht so lange zur├╝ck, allerdings war es bei mir auch nie so weit wie es bei dir vermutlich war.
Aber ich erfahre dieselben Momente, wie du auch.
Und alles was ich fr├╝her an ihr so wundervoll fand, bereitet mir nun Schmerz und Trauer.

Ich kann dir damit sagen, dass ich dein Gedicht sehr gelungen finde. "Sch├Ân" w├Ąre wohl irgendwie der falsche Begriff. Es vermittelt gut, was du f├╝hlst.


Liebe Gr├╝├če,
dede

__________________
"Ist das alles, was ich bin? Ist da sonst gar nichts mehr?"


Bearbeiten/Löschen    


Juni
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2000

Werke: 8
Kommentare: 117
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Herzschmerz also...

Hallo Natti,

Dein Gedicht hat auch mich mitten ins Herz getroffen.
Stecke ich doch in einer ├Ąhnlichen Situation.
Gewonnen oder verloren...?
Wir werden auf alle F├Ąlle authentisch bleiben, wenn wir ehrlich zu unserer jeweiligen Gef├╝hlslage stehen und nicht im Zorn zur├╝ck schauen....behaupte ich mal....

Lieben Gru├č

Juni

PS. Sternenschnuppe

Mir f├Ąllt das Dichten in Gl├╝cksmomenten auch leichter.
Ein kreativer Schub stellt sich bei mir grad nicht ein.
__________________
*Jeden Morgen umarme ich die Welt, das hilft, sie leichter zu ertragen*

Bearbeiten/Löschen    


Natti
Bl├╝mchendichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 6
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Natti eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Manchmal

Hall├Âchen ...

wow, h├Ątte nicht gedacht, da├č dieses Gedicht solch gro├če Resonanz bringt und ich danke euch ganz ganz herzlich daf├╝r.

Ich schreibe meist in Momenten entweder des vollkommenen Gl├╝cks, der Wut, Mutlosigkeit oder Verzweiflung und versuche, damit meine Gef├╝hle zum Ausdruck zu bringen, was mir hoffentlich auch gelingt.

Toll oder sagen wir mal auch traurig, da├č einige von euch sich in der gleichen Situation befinden oder sich zumindest in meinen Worten wiederspiegeln.

Danke f├╝r eure Kommentare!!!

Natti


__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~ [c] Natti ~~~~~~~~
~~~~~~ 2000 - 2002 ~~~~~~~

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!