Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92272
Momentan online:
410 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Markgräflerland
Eingestellt am 02. 05. 2002 07:50


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
lester
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 50
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Was uns kein Herz bewegt
wonach wir nicht gesinnt:
das Schauinsland,
die Rosenfelder auf dem See,
dort wo wir Pumpernickel aßen,
wir mit Merlot die Tassen füllten,
dorthin retour.

Soll Dreisam uns die Taschen füllen,
die wir im Ungefähren sind,
muß alles abgetreten werden:
Gut Glück, auf dem die Schiffe fahren,
die Fahrt, die Fracht, dann die Gefährten,
und auch das Land, das es gewinnt.

Du sagst, hierher wär ich gezogen,
doch dort, von dort kommt kein Zurück.

Nur weil ein Golem einst beschworen,
dass um das Münster Schiffe fahren,
als wären Kaiser drin begraben dort wie in Prag:
Sie sind wie er - verloren endlich,
denn sie und er sind endlich nur,
sie sind sich Fracht auf eignen Fahrten, ankommen niemals,
noch retour.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!